Gutmenschen-Industrie I: Gender-Unternehmer

Genderunternehmer zweckentfremden u.a. Mittel des Europäischen Sozialfonds. Letzterer soll eigentlich strukturelle Nachteile, die Regionen im Hinblick auf Erwerbstätigkeit, Infrastruktur und sonstige wirtschaftlich relevante Aspekte haben, ausgleichen. Die schwammige Formulierung der...

ScienceFiles-News: Häusliche Gewalt

...andere Gutmenschen, die die Welt ihrer Ideologie anpassen wollen, Polizisten sind diejenigen, die vor Ort Gesetze umsetzen sollen, die Politiker, wenn sie gerade einmal “Gesetzgeber” spielen, im Parlament verabschieden. Daher...

Das Ende der Gender Studies

...und Ämter, die damit beschäftigt gewesen sind, z.B. Gender Mainstreaming zu befördern oder die Deutschen zu antirassistischen Gutmenschen zu erziehen, würden einfach so gestrichen, die dort Beschäftigten auf die Straße...

“Eine Frauenquote ist notwendig” – Warum?

...das Elend der Gutmenschen, ihre Nemesis, wenn man so will. Aber Fratzscher ist natürlich kein Weltfrauentags-Claqueur, er ist ein ministerialer Minnesänger, der sich bei “Bundesfrauenministerin Franziska Giffey” andienen will, die,...
Translate »
:)

Wir benötigen Sie!

ScienceFiles, das sind:


  • neueste wissenschaftliche Forschungsergebnisse;
  • aktuelle Informationen;
  • entblößte Junk Science ;
  • entlarvte öffentlich-rechtliche Fake News;
  • Widerstand gegen die Politisierung des Privaten und vieles mehr;

Seit 7 Jahren sind wir unserer kritisch-rationalen Agenda verpflichtet. Seit 7 Jahren wachsen wir: Mehr Leser, mehr Beiträge, mehr Aufwand.
Ohne Ihre Unterstützung wäre dieses Wachstum nicht möglich, denn: Ein Tag ScienceFiles-Betrieb kostet uns zwischen 250 Euro und 350 Euro. Ihre Spende trägt dazu bei, dass wir ScienceFiles weiter betreiben können.


ScienceFiles-Spendenkonto

Vielen Dank!

Holler Box