ScienceFiles-News: Häusliche Gewalt

...anonymen Denunziation von häuslichen Gewalttätern eingerichtet, natürlich nur für Frauen. In Deutschland wurde mit dem Gewaltschutzgesetz ein Instrument geschaffen, das es Frauen als der Gruppe, die regelmäßig erfolgreich Opferstatus reklamieren...

Der Mythos der ausschließlich männlichen Gewalt

...Stolz verkündet, dass Frauen, die vermeintlich Opfer häuslicher Gewalt geworden sind, nunmehr ein Exklusivtelefon (zur zügigen Denunziation?) zur Verfügungen haben, “damit der Schritt aus der Gewalt einfacher und schneller wird”....

Sind wir alle Terroristen?

...Menschen sind bereits Eigentümer von Gewalt. Jeder Mensch. Dass Gewalthandlungen nicht häufiger sind als sie es sind, liegt daran, dass man mit Gewalt in der Regel wenig erreicht, schon weil...

Gewalt-Computerspiele machen hilfsbereit!

...Experiment als pro-soziales Verhalten. Tatsächlich zeigten Probanden, die mit dem Spielen von Gewalt-Computerspielen beschäftigt waren, die größte Bereitschaft aller vier Spielergruppen (pro-sozial, anti-sozial, Gewalt-, nicht-Gewalt), dem armen Experimentator zu helfen....

Institutionelle Brunnenvergifter

...die häusliche Gewalt zu dem Ergebnis, dass Frauen und Männer in ungefähr gleicher Häufigkeit gewalttätig sind, wenn sich überhaupt ein Unterschied feststellen lässt, dann der, dass Männer seltener mit den...

Aufruf: Keine Stigmatisierung von Männern

...Schleife in der endlos langweiligen und darüber hinaus unsagbar dummen Debatte darüber, ob Frauen gewaltlose Engel sind, also Missgeburten, denn Gewalt und Aggression sind notwendige Bestandteile der menschlichen Natur wie...

ScienceFiles benötigt Ihre Hilfe

Liebe Leser,

als alternatives Blog, das wissenschaftlicher Forschung und wissenschaftlichen Ergebnissen verpflichtet ist, die oft genug nicht im Einklang mit dem stehen, was in MS-Medien verbreitet und von Regierungen als Wahrheit inszeniert werden soll, sind auch wir von Sanktionen betroffen, die darauf zielen, uns die finanzielle Grundlage zu entziehen, um ScienceFiles mundtot zu machen. Wenn Sie auch in Zukunft, dann, wenn Sie ScienceFiles aufrufen, mehr als eine leere Seite sehen wollen, weiterhin wissenschaftlich fundiert informiert werden wollen, dann bitten wir Sie, uns tatkräftig und so zu unterstützen, dass es uns gelingt, eine gewisse finanzielle Unabhängigkeit zu erreichen, die es erlaubt, ScienceFiles auch dann zu betreiben, wenn die Häscher des Staates gerade wieder eines unserer Konten geschlossen haben. Nach der Deutschen Bank hat uns nun Paypal den Account gekündigt, so dass derzeit zwei Möglichkeiten zur Unterstützung zur Verfügung stehen:
  • Unser Spendenkonto bei Halifax
  • und unsere in den Blog integrierte Spendenfunktion, die sicher und einfach zu bedienen ist.

Sie finden beides hier: ScienceFiles-Unterstützung

 

Vielen Dank! Wenn Sie uns unterstützen, lassen wir uns nicht unterkriegen!

 
Holler Box