Solar- und Windenergie werden nach wie vor als die Formen der Energiegewinnung verbreitet, die angeblich CO2-neutral sein sollen, wenn man von dem vielen CO2 absieht, das in der Produktion von Windturbinen freigesetzt wird. Sie sollen umweltschonend sein, so wird behauptet, obwohl Solarzellen in erster Linie eines sind, giftig, deshalb werden sie auch gemeinhin in Afrika