Tag: Windenergie

Wind- und Sonnenergie sind Parasiten der Gesellschaft

Deutliche Worte, die dieses Mal nicht von uns stammen, sondern von Patrick Moore: Wind and solar can’t even produce enough energy to manufacture the hardware they are made from. They are a parasite on the larger economy, making a few people wealthy at everyone’s expense. They are wealth-destroying technologies. — Patrick Moore (@EcoSenseNow) October 15,

Das dicke Ende der Windkraft: Entsorgung vollkommen ungelöst

Bei all der Begeisterung, die unter den Befürwortern alternativer Energien herrscht, fühlt man sich fast wie ein Schullehrer, der Sechsen austeilt, obwohl die Schüler nach der Klassenarbeit euphorisch und voller Zuversicht auf eine gute Note waren. Manchmal ist die Realität brutal, vor allem, wenn sie euphorische Träume korrigiert. Realität wie: Windturbinen müssen entsorgt werden. Die

Mit Umwelthilfe ins Morgenthau-Paradies

Was fehlt auf dem deutschen Weg in die Rezession, den Brexit vor Augen und neue Steuern erfindend (dieses Mal auf Aktien, zwecks Verunmöglichung einer Alterssicherung), um die Inlandsnachfrage, die notorisch schlechte deutsche Inlandsnachfrage noch schlechter zu machen? Die Deutsche Umwelthilfe. Die Deutsche Umwelthilfe ist die Verkörperung dessen, was Patrick Moore, den Mitgründer von Greenpeace veranlasst

Global Warming durch Windkraft: Wenn Öl zur Brandbekämpfung genutzt wird

Eigentlich kann man es als gesichertes Wissen bezeichnen, dass Windkraft KEIN Mittel ist, um einen menschengemachten Klimawandel zu verhindern. Nimmt man entgegen aller Fakten an, dass ein menschengemachter Klimawandel durch CO2-Emissionen für eine Erwärmung der Oberflächentemperatur der Erde verantwortlich ist und die Horrorszenarien zutreffen, wie sie in Klimamodellen regelmäßig konstruiert werden, die Erwärmungen von 3,

10 Milliarden für Entwicklungshilfe an China: Diskriminierung und versteckte Subventionen

Mit einer Kaufkraft von 23.210.000.000.000 US-Dollar steht China auf Platz 1 der Weltrangliste, vor den USA. Die chinesische Wirtschaft ist 2017 um 6,9% gewachsen. Chinesische Unternehmen wie Haier erobern den Weltmarkt und kaufen deutsche Unternehmen (u.a. Technologie von Liebherr über ein Joint Venture) auf. Die Chinesische Regierung schwimmt in Devisen und Geld. Rund 3.200.000.000.000 US-Dollar

Schröpfen für das höhere Ganze: Das kann man nur mit Deutschen machen

Was gibt es nicht alles für Wenden in Deutschland. Manche werden sich noch an die Kohlsche Wende und deren Politik nach 1983 erinnern. Aktuell gibt es eine Klimawende und eine Energiewende. Eigentlich sind Wenden ja Umkehrungen, die dazu führen, dass man den Weg, den man bislang gegangen ist, wieder zurückgeht. Was vor diesem Hintergrund von
Translate »

ScienceFiles-Betrieb

Was uns am Herzen liegt ...

 

Ein Tag ScienceFiles-Betrieb kostet zwischen 250 Euro und 350 Euro.


 

Wenn jeder, der ScienceFiles liest, uns ab und zu mit einer Spende von 5, 10, 20, 50 Euro oder vielleicht auch mehr unterstützt, vielleicht auch regelmäßig, dann ist der Fortbestand von ScienceFiles damit auf Dauer gesichert.


Wir bedanken uns bei allen, die uns unterstützen!


ScienceFiles-Spendenkonto

Vielen Dank!

Holler Box