Rasse: Politische Systeme benötigen die Klügsten, nicht die Dümmsten in Positionen

Die deutschen Politdarsteller haben ein neues Spielzeug gefunden. Es nennt sich Rasse. Rasse gibt es nicht, so hört man sie behaupten (ohne dass sie es belegen könnten). Rasse, so der Eindruck, der sich aufdrängt, wird von diesen Ahnungslosen nicht als wissenschaftliches Konzept, sondern als Essenz aufgefasst. Darin sind sie sich mit den Nazis und Hitler … Rasse: Politische Systeme benötigen die Klügsten, nicht die Dümmsten in Positionen weiterlesen