Asoziales Verhalten ist im Lexikon der Psychologie wie folgt definiert: “Verhalten, das sich nicht an gesellschaftlichen Normen orientiert (…). Der Asoziale verweigert passiv die gesellschaftlichen Normen und Werte. Asoziale Gruppen entwickeln häufig ihre eigenen Normen und Werte (Subkultur). Ursachen von Asozialität sind zum Beispiel ungünstige Entwicklungsbedingungen, gelegentlich auch organische Defekte. Auch bei primär organisch bedingter