Freie Erfindung: Märchentante erzählt in der ARD Lügen

Der ARD-Faktenfinder, der dpa-Faktenchecker, der BR-Faktenfuchs, das Correctiv, wo sind sie nur? Derzeit werden fast täglich Lügen, Fake News und Erfundenes von öffentlich-rechtlichen und anderen Mainstreammedien verbreitet. Wo liest man die Richtigstellung? `Wo sind die Faktenchecker/-finder/füchse und Corrective, die die Fake News aufklären? Wenn noch ein Beleg dafür notwendig war, dass all diejenigen, die angeblich

Experte “lächerlich”: Beim ZDF werden Sie brachial manipuliert

Es kam der “Experte Simon Wendt” im ZDF zu einem vernichtenden Urteil: “Das Urteil von Professor Simon Wendt zu Trumps Vorstoß, die Antifa in den USA als Terrororganisation einzustufen, ist vernichtend: “Lächerlich”, sagt der Experte vom Institute of English and American Studies der Frankfurter Universität im Gespräch mit ZDFheute. “Die Antifa ist keine einheitliche Gruppe,

Evidenzbasierte Politik made in the EU: Mehr Bürokratie für weniger Evidenz!?

von Dr. habil. Heike Diefenbach Evidenzbasierte Politik oder „evidence based policy“, wie es im internationalen Sprachgebrauch heißt, klingt gut in den Ohren all derer, die meinen, dass die Zeit überreif dafür ist, die Politiken nach Vernunftkriterien zu formulieren statt aufgrund parteipolitischer Erwägungen strategischer Art und aufgrund des Bezugs auf traditionelle Motive, die ihren Ursprung in

Ist die SARS-CoV-2 Epidemie in Deutschland beendet?

“Die Infektionswelle ist vorbei.” Auf der Achse des Guten hat Gunter Frank ihr Ende verkündet. Wollen wir hoffen, dass sich SARS-CoV-2 auch an das Franksche Verdikt hält. Frank weiter: “Die neuesten Zahlen bestätigen ziemlich eindeutig die These, dass wir es auch dieses Jahr mit einer Winterepidemie zu tun hatten, die im April ausläuft. In einigen

Antifa-Terroristen: Anti-Trump-ARD will Linksextremisten reinwaschen

Egal, was Donald Trump in den USA an Regelung erlässt, die ARD schreibt dagegen an. Der Reflex ist mittlerweile schon so peinlich, dass es an der Zeit ist, eine Dekonditionierung der Pawlowschen Hunde in den Redaktionen der öffentlich-Rechtlichen einzuleiten. Heute hat man bei der ARD gleich zwei Motive, die sich gegenseitig verstärkten: das gewöhnliche Trump-Bashing;

Quitaly – ItalExit?

172,7 Milliarden Euro. Mit 172,7 Milliarden Euro will die EU-Kommission Italien kaufen bzw. neuen europäischen Enthusiasmus für die EU in Italien wecken. Der Enthusiasmus kann jedoch schnell heruntergerechnet werden. 90,9 Milliarden Euro sind Kredite, die zurückgezahlt werden müssen. 81,8 Milliarden Euro sind Teil des EU-Sofortprogramms zum “Wiederaufbau” und als solche an Bedingungen geknüpft, mit denen

China ist eine Gefahr für den Weltfrieden

von Dr. habil. Heike Diefenbach und Michael Klein Xi Jinping, Generalsekretär der KPCh und Präsident der Volksrepublik China hat am letzten Freitag auf dem Volkskongress der KPCh China zur breitesten, authentischsten und effizientesten Demokratie weltweit erklärt, die die fundamentalen Rechte der Bevölkerung sicherstelle. Wie alle Linksextremisten, so beherrscht auch Xi Jinping die Kunst, Begriffe zu

Greenpeace stilllegen und das Klima retten

Greenpeace will Datteln 4 abschalten, weil dort irgendwo zwischen 10 und 40 Millionen Tonnen “zusätzliches CO2 produziert werden, nicht einfach so, nein, um die Stromversorgung sicherzustellen, damit Greenpeace auch morgen noch unsinnige Kampagnen wie diese starten kann: Es ist wirklich erschreckend, was aus einer Organisation geworden ist, deren Gründer einst gegen das Abschlachten von Walen ihre

Hydroxychloroquine entwickelt sich zum Gegenstand eines Krimis

Vor nicht allzu langer Zeit haben wir die Studien, die es zu diesem Zeitpunkt zur Wirksamkeit von Hydroxychloroquine in der Behandlung von COVID-19 gab, zusammengesammelt und analysiert. Das Ergebnis: Hydroxychloroquine hat sich in einer Reihe kleiner Studien, in denen es u.a. gemeinsam mit Azithromycin (ein Antibiotika) verabreicht wurde, als gegen milde Erkrankungen von COVID-19 wirksames

Warum wir nicht reich werden…

Eigentlich müssten wir reich sein, denn wenn jeder, der ScienceFiles liest, uns mit einer Spende von 10 Euro bedenken würde, dann wären wir reich. Lass’ es 100 Euro sein, und wir leben in Saus und Braus… Aber es ist unrealistisch zu erwarten, dass jeder, der ScienceFiles liest, uns auch eine kleine Spende überweist. Realistischer ist

Das ist Ihr Steuergeld – ScienceFiles-Rätsel

Wenn man seine Brötchen hart verdienen muss, und das Verdienen der Brötchen dadurch erschwert wird, dass der Staat sich einen so großen Teil abschneidet, der selbst ein eingefleischter Atheist überlegt, ob nicht doch etwas an der feudalen Ordnung, in der man den Zehnten an den religiösen oder weltlichen Herrscher abzugeben hatte, war, das dem heutigen
Translate »

Nie waren wir so wichtig wie heute!

Kein Tag ohne FakeNews in den Mainstream-Medien. Kein Tag ohne Propaganda in den öffentlich-rechtlichen Medien. Kein Tag ohne Angriffe auf Alternative Medien.
Ein Tag ScienceFiles-Betrieb kostet uns mittlerweile 250 Euro bis 350 Euro.
Ihre Spende trägt dazu bei, dass wir ScienceFiles weiter betreiben können.
Liegt Ihnen ScienceFiles am Herzen? Nie war Ihre Unterstützung so wichtig!

Vielen Dank!


ScienceFiles-Spendenkonto

Holler Box