Kriminelle an der Macht: Was Ihnen die Systemmedien über die “Wahlen” in Brasilien verschweigen

Operation “Car Wash” Operação Lava Jato Diejenigen brasilianischen Ermittler, die die Operation “Car Wash” im Jahre 2014 begonnen haben, waren der Ansicht, sie hätten es mit einer organisierten Form von Geldwäsche zu tun, die kleine Unternehmen, deren Gegenstand z.B. darin bestand, Autos zu waschen, benutzen, um Geld, das aus kriminellen Geschäften resultiert, zu waschen. Sie

Wieder mehr COVID-19 “Impfungen”, wieder mehr Nebenwirkungen, wieder mehr Tote – 25.986 derzeit: Wo ist die Grenze zu Massenmord?

Died Suddenly, die Dokumentation, in der Einbalsamierer erzählen, was ihnen seit Beginn der Massen”impfung”skampagne begegnet, schlägt nach wie vor Wellen, die Frage, was die Einbalsamierer in Länge von mehreren Zentimetern aus den Körpern von Toten ziehen, wird heiß diskutiert. Von dem, was weiterhin als “Impfstoff” bezeichnet und verkauft wird, ist seit langem bekannt, dass es

Ideologische Dienstleister: Wer sind die “Experten” der ARD?

Das, was gemeinhin als “Faktencheck” verkauft wird, ist eine systematische Anwendung des Fehlschlusses ad auctoritatem, also der Versuch, nicht vorhandene Argumente durch den Verweis auf einen angeblichen Experten zu kompensieren, die eigenen Behauptungen durch eben diesen Experten glaubwürdig erscheinen zu lassen. Wobei es dem Junk, den Faktenchecker wie die ARD-Faktenfinder verbreiten, eigen ist, dass diejenigen,

Irreführende und falsche Behauptungen zu COVID-19 Spritzbrühen: UK-Watchdog mahnt Pfizer CEO, Albert Bourla, ab

Die britische Prescription Medicines Code of Practice Authority (PMCPA) wacht darüber, dass sich die Hersteller von medizinischen Produkten an einen vorgegebenen Standard halten, der u.a. die Art und Weise, in der Informationen zu den eigenen Produkten präsentiert und vor allem erhoben werden, offenlegt und Vorgaben dahingehend macht, in welcher Form Publizität für die eigenen Produkte

Transhumanismus – Faktenfinder, Stephan Magnet, AUF1 und warum die Evolution in die Hand zu nehmen, nichts mit “die Evolution in die Hand nehmen” zu tun haben soll

Es Rohweddert wieder bei der ARD-tagesschau. Rohwedder gehört zu denen, die sich bei der ARD mit dem Finden von Fakten beschäftigen und dabei auf eine lange Karriere zurückblicken, von der sie stolz verkünden können, dass sie noch selten bis nie auch nur ein Faktum gefunden haben. Ein besonders schönes Beispiel dafür, wie man viel Text

Insiderinfo zu seltsamer Geschäftspraxis: Hat Pfizer ein perverses duales Geschäftsmodell aus COVID-19 Gentherapien, die Nebenwirkungen verursachen, gegen die Pfizer dann Medikamente hat?

Wenn Sie nicht auf dem Laufenden sind, was es mit Amyloidosis auf sich hat, dann bitten wir Sie, unseren letzten Beitrag zu diesem Thema zu lesen, in dem wir Amyloidosis als Ursache der Ablagerungen bzw. Gerinnsel diskutiert haben, die Einbalsamierer seit Beginn der Massenimpfung in Leichen finden. MIt Amyloidosis wird eine Krankheit bezeichnet, in deren

Alleinerziehend, weiblich, erwerbslos, ohne Ausbildung, mit Migrationshintergrund – der typische Tafel-Nutzer

Wie stellen Sie sich den typischen Tafelnutzer vor? Wer ist auf das Angebot von Tafeln angewiesen? Wenn man uns diese Fragen gestellt hätte, wir hätten beide Fragen FALSCH beantwortet. Jedenfalls nicht den Ergebnissen entsprechend, die Markus Grabka und Jürgen Schupp im Wochenbericht 39 des DIW veröffentlicht haben, Ergebnisse, die auf dem SOEP, dem Sozioökonomischen Panel,

Fast wie bei Alien oder in den x-Files: Was wächst im Körper von COVID-19-Geimpften?

Died Suddenly, eine Dokumentation, auf die wir gestern hingewiesen haben, ist letztlich eine Dokumentation, in deren Zentrum die Erfahrungen stehen, die Bestattungsunternehmer und Einbalsamierer machen, seit das Massenimpfexperiment begonnen hat. Seither ziehen sie faserartige, gummiartige Strukturen, Fäden aus den Körpern der Toten, die in Gewebe, Adern/Venen und Organen abgelagert wurden. Die Dokumentation enthält neben dem

Indoktrination per Computerspiel: EU will eigene Propaganda per Videospiel verbreiten

Ego-Shooter. Rollenspiele. Kriegssimulationen. Call of Duty… Erinnern Sie sich noch an die Zeit, zu der die gesammelte Gutmenschenmeute über Computerspiele/r hergefallen ist? Das war ungefähr zu dem Zeitpunkt als Internetsucht, Smartphonesucht, Computerspielsucht und anderer Blödsinn, sich als eben dieser herausgestellt haben: Blödsinn? Damals gab es eine deutliche Verschiebung des Diskurses weg von der Sucht und

Inside Bodies – Was nach COVID-19 “Impfung” aus dem Körper von plötzlich Verstorbenen geholt wird

Wenn Sie über gute Nerven verfügen, dann ist die folgende Dokumentation mit dem Titel “Died Suddenly” [plötzlich verstorben] eine Dokumentation, die sie gesehen haben sollten. Vorgestern haben wir auf die Premiere der Dokumentation hingewiesen, gestern haben wir sie selbst gesehen, und heute stellen wir die Dokumentation unseren Lesern zur Verfügung, und das, obwohl die Zeit,

Die Bereitschaft wegen One Love zu sterben, Hysterie und andere Varianten des Narzissmuss – Wahl zum Denkbehinderten der Woche [KW 45]

Hysterie wurde bis zum Beginn des 19. Jahrhunderts ausschliesslich als „weibliche Hysterie“ erfasst und diagnostiziert. Die Erklärungen dafür, dass Hysterie in erster Linie Frauen ereilt, waren vielfältig und müssen uns hier nicht interessieren, denn die Forschung zu Beginn des 20. Jahrhunderts hat dazu geführt, dass die Diagnose „weibliche Hysterie“ weitgehend verschwunden ist. Die 1895 von

Kein Interesse an Todesursachen – Gesundheitsberichterstattung des Bundes hinkt weit hinterher

WIr befinden uns am Ende des Jahres 2022. Angesichts der Übersterblichkeit, die nun auch schon etwas länger vorhanden ist, angesichts eines Impfexperiments, das im Verdacht steht, die Sterbehäufigkeit in Deutschland positiv zu beeinflussen, angesichts von erheblichen gesundheitlichen Folgen, die Corona-Maßnahmen nach sich gezogen haben, sollte man annehmen können, dass eine Regierung, dass Institutionen, die der

Liebe Leser,

Weihnachten steht vor der Tür!

Machen Sie doch sich und uns eine kleine Freude.

Damit wir auch im nächsten Jahr für Sie da sein können.

UNTERSTÜTZEN SIE SCIENCEFILES!

 

ScienceFiles-Unterstützung [Klick]


Vielen Dank und Ihnen allen einen schönen Advent!