Schlagwort: #defundbbc

Der BBC geht es an den Kragen II

Zwei weitere Nägel hat die BBC gestern in den eigenen Sarg geschlagen. Wir haben  über den öffentlichen Aufschrei, die Empörung berichtet, die auf das, was aus dem Norden von London ausgestrahlt wird, folgte. Heute berichten wir darüber, wie es um den Fortbestand der BBC als öffentlich-rechtlicher Sender bestellt ist, der über obligatorische Gebühren (License Fee),

Wie Rule Britannia zum Untergang der BBC beigetragen hat

Generationen von Briten haben es gesungen: Rule Britannia, Britannia rule the waves, Britons never, never, never shall be slaves. Generationen von Briten lieben es: Land of hope and glory, mother of the free How shall we extol thee, who are born of thee? Wider still and wider shall thy bounds be set God, who made
Translate »

ScienceFiles-Betrieb

Was uns am Herzen liegt ...

 

Ein Tag ScienceFiles-Betrieb kostet zwischen 250 Euro und 350 Euro.


 

Wenn jeder, der ScienceFiles liest, uns ab und zu mit einer Spende von 5, 10, 20, 50 Euro oder vielleicht auch mehr unterstützt, vielleicht auch regelmäßig, dann ist der Fortbestand von ScienceFiles damit auf Dauer gesichert.


Wir bedanken uns bei allen, die uns unterstützen!


ScienceFiles-Spendenkonto

Vielen Dank!

Holler Box