Die folgende Anregung hat uns gerade erreicht. Wir wollen Sie zur Diskussion oder Abstimmung mit dem Keyboard stellen: Frieder L., ein Leser, der uns schon seit Jahren begleitet, hat uns gerade folgenden Vorschlag gemacht: Die 150 Euro, von denen hier die Rede ist, stammen aus dem Post, “Was kostet ScienceFiles“, in dem wir versucht haben,