Schlagwort: Yinon Bar-on

mRNA geimpft: Der Shortcut zu Infektion und schwerer Erkrankung – Israelische Studien

Wissenschaft ist bekanntlich ein kumulatives Unterfangen, dessen Zweck darin besteht, über ein bestimmtes Feld immer mehr Erkenntnis zu gewinnen, z.B. über die Wirkungsweise von mRNA-Gentherapien, die nach wie vor als Impfstoffe ausgegeben werden, obschon sie keinerlei sterile Immunität bereitstellen. Im Gegenteil mehren sich die Zeichen, dass mRNA-Gentherapien kaum Nutzen erbringen, aber erheblichen Schaden anrichten. Um

4te Impfung so nutzlos wie ein Kropf: Studie aus Israel zeigt das ganze Elend von Pfizers BNT162b2

Mal ehrlich, drei Erklärungen dafür, dass Polit-Darsteller nicht nur in Deutschland eine vierte Impfung bewerben, sind möglich: Polit-Darsteller sitzen auf der Gehaltsliste von Pharmaunternehmen; Polit-Darsteller wollen verimpfen, was sie bestellt haben, um zu vertuschen, dass sie Milliarden Steuergelder für Junk, der schadet, aber kaum nutzt, aus dem Fenster geworfen haben; Polit-Darsteller sind ideologisch so verblödet,

ScienceFiles-Betrieb

Was uns am Herzen liegt ...

 

Ein Tag ScienceFiles-Betrieb kostet zwischen 250 Euro und 350 Euro.


 

Wenn jeder, der ScienceFiles liest, uns ab und zu mit einer Spende von 5, 10, 20, 50 Euro oder vielleicht auch mehr unterstützt, vielleicht auch regelmäßig, dann ist der Fortbestand von ScienceFiles damit auf Dauer gesichert.


Wir bedanken uns bei allen, die uns unterstützen!


ScienceFiles-Spendenkonto

Vielen Dank!

Holler Box