Advertisements

Tag: Daniel Hornuff

Wissenschaft oder Humbug: Rettet Daniel Hornuff die Gender Studies?

Wir wollen unseren Lesern den Text der [hier angekündigten] eMail, die wir an Daniel Hornuff, den vertieften Kenner der Gender Studies, der alle, die nicht seine Tiefenerkenntnis teilen, als balsierte Schreihälse bezeichnet, geschrieben haben, nicht vorenthalten: Sehr geehrter Herr Hornuff, in einem Beitrag für das DeutschlandradioKultur bezeichnen Sie die Kritiker der Gender Studies pauschal als

Gender-Schreihals im Deutschlandradio: Urwissenschaft und Urdummheit

Die Ochsentour der deutschen institutionalisierten Wissenschaft sieht die Vertretung von Professuren vor. Wer Professuren vertritt, erwirbt sich damit so etwas wie Beharrlichkeitspunkte. Hat jemand vier bis fünfmal eine Professur vertreten, für den Inhaber des Lehrstuhls, der gerade forscht oder Urlaub macht oder sich eine Elternzeit gönnt, dann hat er sich in den engeren Kreis der
Translate »

Nie waren wir so wichtig wie heute!

Kein Tag ohne FakeNews in den Mainstream-Medien. Kein Tag ohne Propaganda in den öffentlich-rechtlichen Medien. Kein Tag ohne Angriffe auf Alternative Medien
Ein Tag ScienceFiles-Betrieb kostet uns mittlerweile 200 Euro bis 300 Euro.
Ihre Spende trägt dazu bei, dass wir ScienceFiles weiter betreiben können.
Liegt Ihnen ScienceFiles am Herzen? Nie war Ihre Unterstützung so wichtig!

Vielen Dank!


ScienceFiles-Spendenkonto

Holler Box