Schlagwort: Diebstahl geistigen Eigentums

Journalistische Plagiateure: Die WELT schreibt bei uns ab

Es ist nicht das erste Mal, aber es ist das Mal, das das Fass zum Überlaufen bringt. Die WELT schreibt bei uns ab. Wir von ScienceFiles waren die ersten, die darüber berichtet haben, dass in der Studie des Göttinger Instituts für Demokratieforschung Befragte vorhanden sind, die erfunden zu sein scheinen. Wir haben dies im Hinblick

AnonymousNewsNetwork der Diebe

Da haben wir gedacht, den Text kennen wir doch. Ein echt guter Text  darüber, dass die deutsche Rentenversicherung rund 25% der Beitragszahlungen zweckentfremdet. Und er wurde immer besser, der Text, wir waren vollkommen begeistert. Kein Wunder: Es ist unser Text. Erschienen auf dem AnonymousNewsNetwork, vollständig übernommen, ohne Quellenangabe, ohne Verweis auf ScienceFiles.  Das nennt man Diebstahl ihr
Translate »

ScienceFiles-Betrieb

Was uns am Herzen liegt ...

 

Ein Tag ScienceFiles-Betrieb kostet zwischen 250 Euro und 350 Euro.


 

Wenn jeder, der ScienceFiles liest, uns ab und zu mit einer Spende von 5, 10, 20, 50 Euro oder vielleicht auch mehr unterstützt, vielleicht auch regelmäßig, dann ist der Fortbestand von ScienceFiles damit auf Dauer gesichert.


Wir bedanken uns bei allen, die uns unterstützen!


ScienceFiles-Spendenkonto

Vielen Dank!

Holler Box