Schlagwort: Gleichbehandlungsgesetz

Systematische Zerstörung des Rechtssystems und die Antidiskriminierungsstelle als nutzloser Steuergeldfresser

Erinnern Sie sich noch an unsere letzte Leichenbeschau, die den MCorpus Genderista zum Gegenstand hatte. Die Ewiggestrigen der Brandenburgische Technischen Universität Cottbus-Senftenberg (BTU) haben die Stelle einer MINT-Botschafterin ausgeschrieben, “IN” ist hier als Zusatz notwendig, denn die Ausschreibung richtet sich ausschließlich an weibliche Bewerber. Ein eklatanter Verstoß gegen das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz, den wir nicht nur

Quote war gestern, heute ist Ausschluss – Die neuen Geschlechtergesetze aus Graz

ScienceFiles hat auch eine Vielzahl von Lesern in Österreich, wie wir der täglichen Statistik von WordPress regelmäßig entnehmen können. Einer dieser Leser, bei dem wir uns an dieser Stelle herzlich bedanken, hat uns eine Ausschreibung von der Technischen Universität Graz geschickt – eine sehr interessante, eine unglaubliche Ausschreibung. Vergesst alles, was Ihr über die Diskriminierung

ScienceFiles-Betrieb

Was uns am Herzen liegt ...

 

Ein Tag ScienceFiles-Betrieb kostet zwischen 250 Euro und 350 Euro.


 

Wenn jeder, der ScienceFiles liest, uns ab und zu mit einer Spende von 5, 10, 20, 50 Euro oder vielleicht auch mehr unterstützt, vielleicht auch regelmäßig, dann ist der Fortbestand von ScienceFiles damit auf Dauer gesichert.


Wir bedanken uns bei allen, die uns unterstützen!


ScienceFiles-Spendenkonto

Vielen Dank!

Holler Box