Tag: Remdesivir

Remdesivir, Hydroxychloroquine, Lopinavir, Interferon – keine Wirkung gegen COVID-19? Seltsamkeiten der WHO Ergebnisse

Am 15. Oktober hat das WHO Solidarity trial consortium auf MedRxiv einen Beitrag mit dem Titel “Repurposed antiviral drugs for COVID-19 – innterim WHO SOLIDARITY trials results” – veröffentlicht. Und seitdem ist in der Presse der Teufel los: Welt: Die größte Enttäuschung ist mit Abstand das schlechte Abschneiden von Remdesivir FAZ: Remdesivir hilft nicht bei

Maskenfetisch und Statusangst: Trump versetzt MS-Journalisten in Rage

Ein Irrtum geht um in Europader Welt – der Irrtum der Relevanz von MS-Medien. Alle Mächte der alten Welt haben sich zu einer heiligen Hetzjagd verbündet, Regierungen, ihre Günstlinge in Medien und NGOs …  Keiner hat die MS-Medien, die Irrelevanz von MS-Medien mehr exponiert als Donald J. Trump. Er treibt sie regelrecht vor sich her,

Medikamente gegen COVID-19 – Ein Überblick

Was hilft gegen das Coronavirus und seine Folgen? Prinzipiell gibt es zwei medizinische Wege, um die derzeitige Pandemie einzudämmen: Einen Impfstoff entwickeln, der verhindert, dass SARS-CoV-2 an ACE2-Rezeptoren binden kann; Ein Medikament entwickeln, das es erlaubt, COVID-19 effektiv zu behandeln; Wir geben in diesem Post einen Überblick über die vielen Versuche, die derzeit in klinischen
Translate »

ScienceFiles-Betrieb

Was uns am Herzen liegt ...

 

Ein Tag ScienceFiles-Betrieb kostet zwischen 250 Euro und 350 Euro.


 

Wenn jeder, der ScienceFiles liest, uns ab und zu mit einer Spende von 5, 10, 20, 50 Euro oder vielleicht auch mehr unterstützt, vielleicht auch regelmäßig, dann ist der Fortbestand von ScienceFiles damit auf Dauer gesichert.


Wir bedanken uns bei allen, die uns unterstützen!


ScienceFiles-Spendenkonto

Vielen Dank!

Holler Box