Category: Corona-Virus

Würden Sie sich gegen COVID-19 impfen lassen? Bereitschaft schwindet

Das Hamburg Center for Health Economics hat seit dem April drei Befragungen zur Akzeptanz der Maßnahmen, die Regierungen zur Eindämmung der Verbreitung von SARS-CoV-2 umgesetzt haben, durchgeführt. Die Befragungen sind aus einem methodischen Gesichtspunkt heraus interessant, denn es handelt sich um Panel-Befragungen, d.h. theoretisch sollen dieselben Befragten zu unterschiedlichen Zeitpunkten befragt werden, es handelt sich

China-Komplott: Framing beim ZDF Satz für Satz demonstriert

Wenn Sie bislang – trotz aller Hinweise auf das Gegenteil – gedacht haben, dass die These, nach der SARS-CoV-2 aus dem Wuhan Institute of Virology entwichen ist, nicht belegt oder nicht stichhaltig ist, dann sollten Sie Ihr Urteil nicht nur wegen der Belege, die wir zwischenzeitlich gesammelt haben (siehe Ende dieses Textes), überdenken. Allein die

Mundwasser gegen SARS-CoV-2: Zwei Studien – ein Ergebnis

Colgate Plax, Dequonal, Iso-Betadine, Listerine – wer damit den Mund spült, hat weniger SARS-CoV-2 im Mund. Diese Behauptung wird zwischenzeitlich durch zwei Studien belegt, die wir in diesem Beitrag besprechen, weil sie sich sehr gut ergänzen. Die erste Studie stammt von Toni Luise Müller und 11 Koautoren und ist das, was wir eine Petrischalen-Studie nennen.

Sich selbst absagen lassen – Narren haben Freiheitsangst

Pass the parcel, sagen die Briten, wenn sie das meinen, was in Deutschland mehr oder weniger mit dem Schwarzen Peter, den man gerne anderen zuschieben will, gemeint ist. Pass the parcel und das “blame game” sind zwei Bezeichnungen, die sich darauf beziehen, dass etwas geschehen ist und man die Verantwortung dessen, was geschehen ist, zuschreiben

Chinesischer Whistleblower: KPCh hat SARS-CoV-2 absichtlich freigesetzt

Journalismus hat die Aufgabe, Informationen zu sammeln und zu verbreiten. In Deutschland haben sich die meisten, mit Sicherheit die meisten MS-Journalisten die Aufgabe gestellt, die Verbreitung von Informationen, die ihrer Ideologie oder politischen Vorgaben widersprechen, zu verhindern. Deshalb gibt es nur beantwortete Fragen und jede Form von Kritik, am Kanon dessen, was als politisch korrekt

Vitamin D schützt vor SARS-CoV-2!

Sommer, Sonne und Vitamin D. Das scheinen drei Mittel zu sein, die die Gefahr, sich mit SARS-CoV-2 zu infizieren, reduzieren. Unsere heutige Studie kommt aus Israel: Ariel Israel, Assi Cicurel, Ilan Feldhamer, Yosef Dror, Shmuel M. Giveon, David Gillis, David Strich und Gil Lavie haben sie erstellt. Sie trägt den Titel “The Linke Between Vitamin

Prunella vulgaris und Suramin blocken SARS-CoV-2

Unter den Studien, die uns in den letzten Tagen aufgefallen sind, steht die von Zhujun Ao, Mable Chan, Maggie Jing Quyang et al. ganz oben. Wie die Namen leicht erkennen lassen, handelt es sich hier um kanadische Wissenschaftler, die an der University of Manitoba, im dortigen Department of Medical Microbiology, arbeiten. Sie haben eine bemerkenswerte

Die WHO schnüffelt Ihnen nach, selbst bei privaten Gesprächen – überrascht?

Immunisierung gegen… Impfung gegen… Prävention von … Ursache, Erkrankung, Intervention, Behandlung! Die Begriffe haben wir auf einer WHO-Seite eingesammelt. Sie richten sich nicht – wie man vielleicht denken könnte – auf die Behandlung von COVID-19, ihr Zweck ist nicht, Polio auszurotten, das Ziel ist nicht, die Verbreitung von HIV/AIDS zu verhindern. Nein, es geht um

Der Geruch des dicken Profits – das Geschäft mit den RT-PCR-Tests

Erinnern Sie sich noch an Rudolf Scharping, den verhinderten Radrennfahrer, der ein kurzes Gastspiel (für manche auch ein viel zu langes) bei der SPD gab? Er ist wieder da. Nicht als politischer Comebacker, sondern als Werbe-Poster-Boy: Rudolf Scharping setzt sich mit anderen dafür ein, dass: Jeder Mensch anlasslos, kostenlos und freiwillig getestet werden kann; Die
Translate »

ScienceFiles-Betrieb

Was uns am Herzen liegt ...

 

Ein Tag ScienceFiles-Betrieb kostet zwischen 250 Euro und 350 Euro.


 

Wenn jeder, der ScienceFiles liest, uns ab und zu mit einer Spende von 5, 10, 20, 50 Euro oder vielleicht auch mehr unterstützt, vielleicht auch regelmäßig, dann ist der Fortbestand von ScienceFiles damit auf Dauer gesichert.


Wir bedanken uns bei allen, die uns unterstützen!


ScienceFiles-Spendenkonto

Vielen Dank!

Holler Box