Ein Kommentator hat uns auf die Ringvorlesung “Die Liebe zum Automobil – Geschlechteranalysen jenseits von Stereotypie und Neutralität” aufmerksam gemacht, eine Ringvorlesung, die schon einen unsinngen Titel hat – oder weiß jemand, was jenseits von Stereotypien und Neutralität liegt und was vom Jenseits aus betrachtet, im Diesseits zum Jenseits von Stereotypie und Neutralität gesagt werden kann,