Ein befreundeter Journalist hat uns heute diese kurze eMail geschickt: “20jährige stirbt in der Nachbarschaft kurz nach Impfung an Gehirnthrombose! Eltern wollen nicht darüber sprechen.” Es ist einer dieser Einzelfälle, die in Datenbanken verschwinden. Mehr als 6.000 Einzelfälle, Menschen, die nach Impfung verstorben sind, finden sich mittlerweile in der für die WHO geführten Datenbank “VigiAccess”,