Schlagwort: Wortonanie

Weiterbildung zum zertifizierten Wortonanierer*/xIn

Wir bieten jetzt auch eine Weiterbildung an. Das macht ja jeder, warum nicht auch wir? Für unsere Weiterbildung haben wir uns sprachliche Anregungen von der Landesarbeitsgemeinschaft Jungenarbeit Baden Württemberg geholt. Tagungsstätte: Parc y Scarlets, Kongresszentrum Kosten: £1050 Unterbringung: Möglichkeit zu Bed and Breakfast in Llanelli und Umgebung Anmeldung und Info: Per email bei ScienceFiles Termine: Jeweils zum

Hitliste der Sprachonanie: Was ist das am häufigsten missbrauchte Wort?

Jährlich versammelt sich eine Gruppe von Personen, die von sich denken, sie seien in irgend einer Weise dazu qualifiziert, das vermeintliche Unwort des Jahres zu bestimmen, um eben dieses zu tun. Täglich wird man nicht nur in Medien mit salbungsvollen Worten beglückt, die dazu dienen, gewünschte Effekte, besser: Affekte beim Zuhörer, Adressaten auszulösen. Ziel in

Liebe Leser,

Robert Habeck hat es auf den Punkt gebracht:

Wenn Sie uns nicht mehr unterstützen, "dann sind wir nicht pleite", hören aber auf zu publizieren.

Damit es nicht soweit kommt, gibt es zwei mögliche Wege für ihre Spende:

  • Unser Spendenkonto bei Halifax
  • Unsere sichere in den Blog integrierte Spendenfunktion.

Sie finden beides hier:
ScienceFiles-Unterstützung

Vielen Dank!