Amazon ist Adolf – Wenn Wahnsinn als Normalität durchgehen soll

Sehen Sie bitte genau hin.
Sehen Sie es?

Nein?
Vielleicht hilft es, wenn Sie noch einmal hinsehen.

Sehen Sie es nun?
Nein, immer noch nicht?
Vielleicht hilft ein Vergleich:

Sehen Sie es jetzt nicht?

Es ist das Icon, das Amazon für seine Smartphone-App benutzt.
Es ist Adolf.
Adolf Hitler.
Es in der ersten Variante.

Sehen Sie es jetzt?
Immer noch nicht.
Dann sind Sie normal und gehören nicht zu den Psychopathen, die man uns als neue Normalität unterjubeln will.

Tatsächlich hat sich Amazon wegen Rückmeldungen wie dieser genötigt gesehen, das Icon mit der blauen Fläche, die einen gewellten Rand aufweist, durch das Icon mit der blauen Fläche mit der umgeschlagenen Ecke zu ersetzen.

Das ist erschreckend.

Kennen Sie Szymon Hens?
Hens ist ein Schüler von Eugen Bleuler.
Bleuler ist ein schweizer Psychiater, der sich vor allem mit Psychopathen und Schizophrenen beschäftigt hat.
Hens hat eine Dissertation verfasst, die den Titel trägt: “Phantasieprüfung mit formlosen Klecksen bei Schulkindern, normalen Erwachsenen und Geisteskranken”. Erscheinungsdatum: 1917.
Hermann Rorschach, ein Student von Bleuler, hat auf der Basis der Arbeit von Hens seinen “Rorschach-Test” entwickelt, ein – wenn man so will – Tintenklecksverfahren, von dem behauptet wird, dass es Rückschlüsse auf Intelligenz, Geisteszustand, Wahrnehmungsvermögen, emotionale Charakteristika einer Person erlaubt.

Wir standen dem Rorschachtest immer skeptisch gegenüber.
Bislang.

Die neuerlichen Entwicklungen auf dem Gebiet der linksidentitären Einbildungsfähigkeiten hat uns veranlasst, die Möglichkeit einzuräumen, dass eine veränderte Form von Rorschachtest tatsächlich Aufschluss über die geistige Befindlichkeit von Menschen erlaubt, denn – einmal deutlich ausgesprochen: Wer in diesem Icon oben Adolf Hitler zu erkennen glaubt, der hat nicht mehr alle Tassen im Schrank oder er ist einer derjenigen, die überall Nazi sehen, weil sie aus dem Durchstöbern der world wide web Welt und dem Suchen nach allem, was sich irgendwie als Nazi einordnen lassen könnte, eine Profession, ein einträgliches Geschäft gemacht haben.

Im zuletzt genannten Fall ist es erschreckend, dass die Drohung, ein Spinner könne in einer ockergelden Fläche mit aufwärts geschwungenem Pfeil und blauer Fläche mit wellenförmigem Abschluss Adolf Hitler erkennen, mit einer Beratergebühr und einem Rückzug des die Phantasie von Spinnern anregenden Icons nach sich ziehen kann.

Im zuerst genannten Fall ist es erschreckend, dass in der Welt der Normalen den Phantasien von Wahnsinnigen nachgegeben wird.



Klartext ist unsere Sprache.
Bitte unterstützen Sie uns, damit solche Texte auch weiterhin möglich sind.

Vielen Dank!




Folgen Sie uns auf TELEGRAM


Bleiben Sie mit uns in Kontakt.
Wenn Sie ScienceFiles abonnieren, erhalten Sie bei jeder Veröffentlichung eine Benachrichtigung in die Mailbox.

ScienceFiles-Abo
Loading




Print Friendly, PDF & Email
52 Comments

Bitte keine Beleidigungen, keine wilden Behauptungen und keine strafbaren Inhalte ... Wir glauben noch an die Vernunft!

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Translate »

ScienceFiles-Betrieb

Was uns am Herzen liegt …

 

Ein Tag ScienceFiles-Betrieb kostet zwischen 250 Euro und 350 Euro.


 

Wenn jeder, der ScienceFiles liest, uns ab und zu mit einer Spende von 5, 10, 20, 50 Euro oder vielleicht auch mehr unterstützt, vielleicht auch regelmäßig, dann ist der Fortbestand von ScienceFiles damit auf Dauer gesichert.


Wir bedanken uns bei allen, die uns unterstützen!




ScienceFiles-Spendenkonto

Vielen Dank!

Print Friendly, PDF & Email
Holler Box