„Wahn – Paranoia, Krankheitszustand, der durch Wahnideen gekennzeichnet ist. Wahnideen sind pathologisch verfälschte Bewusstseinsinhalte (Kognitionen), die ‚einer Berichtigung durch Beweisgründe nicht zugänglich sind‘ (…) Man unterscheidet den echten Wahn (primärer Wahn), der fast nur bei Schizophrenen vorkommt, vom Erklärungswahn (sekundärer Wahn), der bei allen Psychosen und seltener bei anderen psychischen Störungen vorkommen kann. Zwischen dem