Schlagwort: Case Fatality Rate

Falsche Zahlen aus China: Erste Schätzung der wirklichen Verbreitung von COVID-19

Offiziell räumt China derzeit 82.853 Personen ein, die an COVID-19 erkrankt sind. 4.633 Menschen sind offiziell in China an COVID-19 verstorben. Eine Studie, die am 21. April im Lancet veröffentlicht wurde, schätzt nun erstmals, wie viele Menschen in China tatsächlich an COVID-19 erkrankt sind und benutzt dazu die offizielle chinesische Definition für die Feststellung einer

Stanford, Gangelt, COVID-19: Viel Lärm um herzlich wenig Ergebnis

Wie verbreitet ist SARS-CoV-2? Eine Frage, keine Antwort, denn niemand weiß es. Die Verbreitung ist eine Funktion dessen, was man als Ansteckungs-Möglichkeitsraum bezeichnen kann. Je besser die Bedingungen für SARS-CoV-2, sich zu verbreiten, desto mehr Infizierte. Die Menge der Infizierten ist eine Funktion der Menge sozialer Kontakte. Durch die Reduzierung sozialer Kontakte ist der Ansteckungs-Möglichkeitsraum

SARS-CoV-2: “AfD ist schuld”, Sterberate höher als gedacht, und Pandemie wird Monate dauern

ScienceFiles-Coronavirus Update Deutschland ist gut gerüstet! Die Anzahl der Polit-Schwätzperten ist riesig. Da kann nichts schiefgehen – oder? Nun, wenn man zusammenstellt, was Polit-Schwätzperten und Verwaltungen derzeit von sich geben, dann muss man schaudern, heftig schaudern. Im Landkreis Neu-Ulm wurde, nachdem wir darüber berichtet haben, der Hinweis entfernt, dass man sich mit SARS-CoV-2 nur dann

ScienceFiles-Betrieb

Was uns am Herzen liegt ...

 

Ein Tag ScienceFiles-Betrieb kostet zwischen 250 Euro und 350 Euro.


 

Wenn jeder, der ScienceFiles liest, uns ab und zu mit einer Spende von 5, 10, 20, 50 Euro oder vielleicht auch mehr unterstützt, vielleicht auch regelmäßig, dann ist der Fortbestand von ScienceFiles damit auf Dauer gesichert.


Wir bedanken uns bei allen, die uns unterstützen!


ScienceFiles-Spendenkonto

Vielen Dank!

Holler Box