Tag: Manipulation

COVID-19-Mafia: Wie mit konzertierten Aktionen Stimmung gemacht wird

Einst war Boris Johnson einer der wenigen Regierungschefs, die keinen Lockdown einführen wollten, die einen anderen Weg im Umgang mit SARS-CoV-2 gehen wollten. Dann wurde er zum Ziel heftiger Attacken und konzertierter Aktionen z.B. auf Twitter. Michael Senger hat das beschrieben: In einem Beitrag auf Tablet präsentiert Senger eine Vielzahl von Beispielen von Twitter-Accounts, die

Schmutzige Tricks: Bundesregierung versteckt Raub von Grundrechten in Stiftungsrecht – Infektionsschutz als Teil des Stiftungsrechts

Es wird mit allen Mitteln gearbeitet. Kein Trick scheint der Bunderegierung derzeit schmutzig genug, um die Öffentlichkeit über die Absichten, die sie im Schilde führt, hinwegzutäuschen. Eine Beschlussempfehlung (Drucksache 19/30928) aus dem Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz ist uns gerade auf den Tisch gekommen. Normalerweise interessieren wir uns nicht für Beschlussempfehlungen. Dieses Mal haben wir

Bauchreden im Dienst der Politik: Das rhetorische Mittel der Prosopopöie

von Dr. habil. Heike Diefenbach Die Personifizierung von Nicht-Personen ist eine der verbreitetsten Arten bildlicher Sprache und eines der verbreitetsten rhetorischen Mittel im Dienst der Überredung. Sie ist allgegenwärtig und altbekannt und man könnte deshalb meinen, das sei der sprichwörtliche alte Hut, mit dem man niemanden (mehr) beeindrucken könne. Wenn z.B. jemand sagt: „Am Ende

Werden schädliche Nebenwirkungen der COVID-Impfstoffe verheimlicht? Die seltsame Rolle des Paul-Ehrlich-Instituts

Wer uns regelmäßig liest, der weiß, dass wir seit ein paar Monaten die “unerwünschten Nebenwirkungen” der COVID-19-Impfungen, die in der Datenbank der WHO ausgewiesen werden, verfolgen. Wir sind Mitte Mai dazu übergegangen, die Entwicklung im Anstand von 7 Tagen nachzuvollziehen und können mittlerweile auf sechs Datenpunkte zurückgreifen, um eine Entwicklung zu zeigen. Und diese Entwicklung

Antifa veröffentlicht Video, in dem mit Mord gedroht wird – Seltsamerweise schweigt sich die ARD über diese Terroristen aus

Können Sie sich noch an Portland erinnern? Portland wurde nach dem Tod von George Floyd zum ständigen Aufmarschgebiet der Antifa, die dort all abendlich mit allerlei Waffen, mit Brandsätzen, professionellem Feuerwerk, Lasern und vielen anderen Utensilien versucht hat, so viele Polizeibeamte wie nur möglich, zu verletzten und das dortige Justizzentrum zu stürmen. Wer es im

Politiker lügen, aber warum? Heute: Klimamodelle und Klimawirklichkeit

“Just about every climate claim made by politicians, and even many vocal scientists, has been either an exaggeration or a lie.” Roy W. Spencer “So gut wie jede Behauptung zum Klimawandel, die von Politikern oder lautstarken Wissenschaftlern aufgestellt wird, ist entweder eine Übertreibung oder eine Lüge”. Roy W. Spencer Der April geht seinem Ende zu.

Jugendliche gehen öfter und weniger in “die Natur”: Repräsentative Studie von anderer repräsentativer Studie widerlegt

Das Verlautbarungsorgan der Bundesregierung, die ARD-tagesschau, berichtet davon, dass “Jugendliche” öfter in die Natur gehen würden. Was die Vergleichsbasis dieser, ohne diese Basis sinnlosen Aussage ist, bleibt zunächst im Dunkeln. Verraten wird nur, dass sich “Seit Beginn der Corona-Krise … mehr als die Hälfte der Jugendlichen in Deutschland nach eigener Einschätzung häufiger in der Natur”

Koordinierte Propaganda: Dem COVID-Notfall folgt der Klima-Notfall – wie der ewige Lockdown vorbereitet wird

Haben Sie noch einen Zweifel, dass es notwendig sein wird, um die Freiheitsrechte, Bürgerrechte, Grundrechte, die ein Mensch qua Geburt hat, die derzeit aber von Polit-Darstellern kassiert wurden, weil sie behaupten, dies sei notwendig, um die COVID-Krise zu bekämpfen, zu kämpfen? Denn freiwillig werden Polit-Darsteller und ihre Hintermänner die geraubten Freiheiten nicht wieder “zurückgeben”. Im

Es ist alles eine große Lüge – MS-Medien bloßgestellt

Wenn Sie in deutschen MS-Medien etwas aus den USA lesen, dann ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass das, was Sie lesen, einfach bei US-Medien, in der Regel bei CNN abgeschrieben wurde. Warum die ARD z.B. Korrespondenten beschäftigt und ein ARD-Studio Washington unterhält, das ist uns nicht klar, denn das, was von dort als Information kommt,

Alles eine Frage der Darstellung!? Der „person-positivity bias“ im Dienst der Manipulation

von Dr. habil. Heike Diefenbach Zu postulieren, dass Sprache der Verständigung von Menschen miteinander dient, klingt ziemlich trivial. Im Bereich des Fremdsprachen-Lernens ist genau diese Vorstellung die Leitvorstellung: man lernt eine Fremdsprache, um sich mit Leuten, die diese Sprache als Muttersprache sprechen, kommunizieren zu können, so die gängige Vorstellung. Ggf. wird in diesem Zusammenhang die

SARS-Cov-2 schlimmer als zwei Weltkriege: Die tägliche Fake News der ARD

Wie dumm sind die Leute eigentlich, die von Gebührenzahlern bei der ARD-tagesschau durchgefüttert werden müssen? So dumm: Für uns relevant, die Behauptung in der Mitte: “500.000 Tote in den USA. Das sind mehr Opfer als in den beiden Weltkriegen und im Vietnamkrieg zusammen.” Es ist an sich schon fragwürdig, wenn die Zahl derjenigen, die MIT
Translate »

ScienceFiles-Betrieb

Was uns am Herzen liegt ...

 

Ein Tag ScienceFiles-Betrieb kostet zwischen 250 Euro und 350 Euro.


 

Wenn jeder, der ScienceFiles liest, uns ab und zu mit einer Spende von 5, 10, 20, 50 Euro oder vielleicht auch mehr unterstützt, vielleicht auch regelmäßig, dann ist der Fortbestand von ScienceFiles damit auf Dauer gesichert.


Wir bedanken uns bei allen, die uns unterstützen!


ScienceFiles-Spendenkonto

Vielen Dank!

Holler Box