Schlagwort: orchestrierte Kampagne

MS-Medien feiern den Hitzetod, Menschen sterben tatsächlich an Kälte

Kaum gehen die Temperaturen in die Höhen, die im Sommer mehr oder weniger normal sind, wird eine neu orchestrierte Kampagne durch die MS-Medien getrieben, eine, die Hitze als Ursache von Krankheit und letztlich Tod etablieren will, um die Erzählung vom menschengemachten Klimawandel aufrecht erhalten zu können, also weiterhin erzählen zu können, dass die 1,5 Grad

Liebe Leser,

Robert Habeck hat es auf den Punkt gebracht:

Wenn Sie uns nicht mehr unterstützen, "dann sind wir nicht pleite", hören aber auf zu publizieren.

Damit es nicht soweit kommt, gibt es zwei mögliche Wege für ihre Spende:

  • Unser Spendenkonto bei Halifax
  • Unsere sichere in den Blog integrierte Spendenfunktion.

Sie finden beides hier:
ScienceFiles-Unterstützung

Vielen Dank!