Ich wünsche allen Lesern dieses Blog eine Frohe Weihnachtszeit, ohne Völlegefühl, das zum Magen aufräumen auffordert, ohne Ärger über die Weihnachtsansprache des Bundespräsidenten, ohne zu viele Promille und ohne Konsequenzen, die sich aus welcher Regung von Menschlichkeit auch immer ergeben mögen. Da die Weihnachtszeit immer noch als besinnlich gilt, will ich zur allgemeinen Besinnlichkeit mit