Schlagwort: SARS-COV-2

Die Impf-Lügenspirale: In Weimar werden nun Daten unterschlagen

Ein Arzt, dem es um die Gesundheit seiner Patienten geht und der ein neues Medikament ausprobiert, wird seine Patienten besonders genau beobachten, um beim ersten Anzeichen, dass etwas nicht so verläuft, wie erwartet, das Medikament abzusetzen. Ein Arzt, dem es um die Gesundheit seiner Patienten geht und der ein neues Medikament ausprobiert, wird aus diesem

Gefährdeter und schutzlos durch COVID-Impfung: Selbst Public Health England verliert seinen Impf-Enthusiasmus

Kennen Sie Alex Berenson? Wenn Sie sich für alles interessieren, was im Zusammenhang mit SARS-CoV-2 und COVID-19 an Falschem behauptet wird, was Regierungen und ihre Adepten verbreiten, um ihre Impfgeschichte aufrecht erhalten zu können, dann sollten Sie Alex Berenson folgen. Er gehört immer zu den ersten, die die neueste Lüge, die der Regierungserzählung angefügt wird,

Massen-Impfung vollkommen unnötig: Herdenimmunität längst erreicht

Erinnern Sie sich noch an den Beginn der Pandemie? Damals konnte man keinen Bericht über das Corona-Virus lesen, ansehen, anhören, ohne dass der R0-Wert darin vorgekommen wäre, als Maß dafür, wie viele Infektionen von einem Infizierten ausgehen. Damals war der R-Wert natürlich hoch. Deshalb haben ihn Politiker geliebt. Seit der R-Wert eher das ist, was

Österreichische Impf-Taliban – Irrsinn mit Methode

Wir hatten aus zwei Möglichkeiten, die uns spontan eingefallen sind, um diesen Post zu beginnen, zu wählen. Wir haben uns für die Taliban und gegen den Arierpass entschieden. Bekanntlich haben die Taliban, kurz nachdem ihnen Joe Biden in Afghanistan wieder zur Macht verholfen und sie für ihre Mühen reich mit US-amerikanischer Waffentechnik  beschenkt hat, eine

Impf-Fanatiker zerstören Wissen- und Gesellschaft – Zwang, Repression, Unterdrückung, Unterschlagung

Warum wird die Bundesregierung keine Impfpflicht einführen? Weil sie dann für negative Folgen der Impfung haftbar gemacht werden kann und Schadensersatzpflichtig wird. Das perfide Spiel, das derzeit getrieben wird, um Menschen dazu zu zwingen, sich “freiwillig” und unter vollständiger Übernahme aller mit der Verimpfung experimenteller Impfstoffe mit in der EU bedingter Zulassung einhergehender Risiken, Folgeschäden

In Schottland wird gestorben – Übersterblichkeit steigt erheblich an

Ein neuer Tag, ein neues Rätsel in der Welt derer, die sich die Augen fest zuhalten. Für die anderen ist es einfach ein neues Steinchen im Mosaik. Schottland. Schottland verzeichnet nun schon in der 20. Woche infolge eine Übersterblichkeit (nein, um das zu zeigen, muss man KEINE Standardisierung nach Alter vornehmen). Die folgende Abbildung haben

Hans-Böckler-Stiftung: AfD, Maskenverweigerer, Querdenker: Verschwörungsmythos zu Verschwörungsmythos

Stellen Sie sich vor, es gibt Menschen, die vertrauen der Bundesregierung nicht. Schockierend – oder? Aber es kommt noch schlimmer: Es gibt Menschen, die glauben den Corona-Geschichten, die von Regierenden und ihren Anhängseln aus der regierungsaffinen Opposition verbreitet werden, nicht. Doppelt schockierend. Sie denken, damit hat es sein Bewenden? Hat es nicht. Es gibt Menschen,

Grippe schlimmer als COVID-19? Erstaunliches aus dem Vereinigten Königreich

Wir hören schon seit längerem das Gras wachsen. Im April diesen Jahres haben wir davon berichtet, dass die britische Regierung in Zukunft auf medikamentöse Lösungen im Kampf gegen COVID-19 setzen will und deshalb eine Anti-viral Taskforce gegründet hat, deren Aufgabe darin besteht, bis zum Spätjahr mit einer solchen medikamentösen Lösung aufzuwarten. Wenn man weiterhin auf

Ivermectin sehr billig – Molnupiravir sehr teuer – Was wird wohl zur Behandlung von COVID-19 zugelassen?

Merck hat bei der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) und der European Medicines Agency (EMA) beantragt, das neue Wundermittel “Molnupiravir” mit einer Notzulassung (FDA) bzw. einer bedingten Zulassung (EMA) auszustatten. Die Ergebnisse des klinischen Trials seien so gut, dass Molnupiravir, ein Medikament, das in Tablettenform auf den Markt kommen wird, sofort zur Behandlung von

„Bravi, siamo con voi!“ – Die italienische Bevölkerung im Widerstand gegen den Grünen Pass

Seit Anfang Oktober haben wieder in vielen gößeren Städten in verschiedenen Regionen Italiens Demonstrationen gegen den sogenannten Grünen Pass stattgefunden, u.a. in Palermo, Udine, Livorno, Turin, Verona in Bologna in Mailand und am Samstag in Rom, wo die Polizei gegen friedliche Demonstranten Wasserwerfer und Tränengast eingesetzt hat und wo Demonstranten später in das Hauptgebäude der

ScienceFiles-Betrieb

Was uns am Herzen liegt ...

 

Ein Tag ScienceFiles-Betrieb kostet zwischen 250 Euro und 350 Euro.


 

Wenn jeder, der ScienceFiles liest, uns ab und zu mit einer Spende von 5, 10, 20, 50 Euro oder vielleicht auch mehr unterstützt, vielleicht auch regelmäßig, dann ist der Fortbestand von ScienceFiles damit auf Dauer gesichert.


Wir bedanken uns bei allen, die uns unterstützen!


ScienceFiles-Spendenkonto

Vielen Dank!

Holler Box