Tag: Total E-Quality

Totale Verwirrung bei TOTAL E-QUALITY: Gleichstellung oder Chancengleichheit – was denn nun?!?

Bereits vorgestern haben wir über das vom TOTAL E-QUALITY Deutschland e.V. erfundene Prädikat mit dem aufschlussreichen Namen TOTAL E-QUALITY berichtet, das gemäß der Beschreibung durch das IWT der “Förderung der Chancengleichheit von Frauen und Männern in Ihrem Unternehmen/Ihrer Organisation”, darunter auch in wissenschaftlichen Institutionen, dienen soll. Der TOTAL E-QUALITY Deutschland e.V. ist seinerseits anscheinend eine

Total Waste – ScienceFiles-Prädikat für besondere Verschwendung von Steuergeldern

Total Waste ist eine Initiative von ScienceFiles. Wir prämieren damit die effizienteste Verschwendung von Steuergeldern. Damit Waste nicht nur Waste, sondern Total Waste und somit prämienverdächtig ist, müssen die folgenden Kriterien erfüllt sein: Es muss ein Mißstand erfunden werden, der keinerlei empirische Relevanz hat. Der Mißstand muss so aufgebauscht werden, dass viele denken, es gäbe ihn
Translate »

ScienceFiles-Betrieb

Was uns am Herzen liegt ...

 

Ein Tag ScienceFiles-Betrieb kostet zwischen 250 Euro und 350 Euro.


 

Wenn jeder, der ScienceFiles liest, uns ab und zu mit einer Spende von 5, 10, 20, 50 Euro oder vielleicht auch mehr unterstützt, vielleicht auch regelmäßig, dann ist der Fortbestand von ScienceFiles damit auf Dauer gesichert.


Wir bedanken uns bei allen, die uns unterstützen!


ScienceFiles-Spendenkonto

Vielen Dank!

Holler Box