Unser Beitrag für Brüssel – 50 Millionen Euro warten auf den Gewinner

50 Millionen Euro sind eine Menge Geld.

50.000.000 Euro – sieht auch beeindruckend aus.

50 Millionen Euro winken demjenigen, der den Ausgang aller Spiele der Fußball Europameisterschaft richtig vorhersagt (Sieg, Unentschieden).
50.000.000 Euro das ist der Betrag, den Großbritannien täglich an die EU überweist, damit in Brüssel neue Regulationen erfunden werden können, Agrarsubventionen ausgeteilt und Überproduktion damit finanziert werden kann, und natürlich dafür, dass der europäische Film von der EU gefördert wird – warum auch nicht.

Der Preis von 50 Millionen Euro, er wurde von der Leave Campaign ausgesetzt, also von den Briten, die nach dem 23. Juni nicht mehr in der Europäischen Union sein wollen. Eine pfiffige Idee, die uns wiederum auf die Idee gebracht hat, unsere Leser nach dem deutschen Beitrag für Brüssel zu fragen.

Wenn man den deutschen Beitrag dafür, dass von der EU Regulationen und Direktiven erlassen werden und die EU-Kommission ein paar Milliarden Extra einsetzen kann, um ihre eigenen Claqueure zu finanzieren, auf die 365 Tage eines Jahres umrechnet, wie viel muss die Bundesregierung dann täglich nach Brüssel überweisen?

  • 80 Millionen Euro,
  • 70 Millionen Euro,
  • 60 Millionen Euro,
  • 50 Millionen Euro,
  • 100 Millionen Euro,
Unser Beitrag für Brüsssel:

Über Michael Klein
... concerned with and about science

6 Responses to Unser Beitrag für Brüssel – 50 Millionen Euro warten auf den Gewinner

  1. Pingback: [Kritische Wissenschaft] Unser Beitrag für Brüssel – 50 Millionen Euro warten auf den Gewinner

  2. Wie wäre es denn mal mit den offiziellen Zahlen?!

    Die Hochrechnung ihrer Angaben macht ca. 18,2 Mrd€ für GB!

    Die BpB hat dazu eine Tabelle:
    http://www.bpb.de/nachschlagen/zahlen-und-fakten/europa/70580/nettozahler-und-nettoempfaenger

    Ich würde es vorziehen, mal bei den wahren Fakten zu bleiben!!!

    Mit freundlichen Grüßen

    HTh

  3. PeeWee says:

    Ich will’s garned wissen, ich muss meine Nerven schonen…

Bevor Sie hier kommentieren, lesen Sie bitte unser Grundsatzprogramm. Kommentare, die Beleidigungen enthalten oder lediglich gepostet wurden, um sich zu erleichtern, wandern direkt in den virtuellen Mülleimer

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s