Wahl zum Vollpfosten der Woche – The Winner is…

Boris Palmer

602 Leser haben an der Wahl teilgenommen, bei der Wolfgang Kubicki, ahnungsloser Reproduktionszahl-Benutzer, Boris Palmer, bereit, Alte zu opfern, weil die ja sowieso gestorben wären, und Frank Castorf, der genau dann bereit ist, sich an die Maßnahmen, mit denen die Verbreitung von SARS-CoV-2 verhindert werden soll, zu halten, wenn das RKI genau sagt, wieviele Menschen in einem halben Jahr an COVID-19 gestorben sein werden und die Menge jenseits der Castorf Grenze von 600.000 Toten liegt. 

Keine einfache Wahl, vor die wir unsere Leser gestellt haben.
Wer ist Ihr Vollpfosten der Woche?

Das Ergebnis ist relativ deutlich:

  1. Boris Palmer; 289 Leser votierten für ihn (48,0%);
  2. Frank Castorf; 234 Leser entschieden sich für ihn (38,9%);
  3. Wolfgang Kubicki; 79 Leser waren der Ansicht, seine Aussage sei eines Vollpfostens wert (13,1%)

Wir wollen die Wahl des Vollpfostens der Woche fortführen mit dem Ziel, die wöchentlichen Vollpfosten gegeneinander antreten und den monatlichen und später dann den jährliche Vollpfosten zu bestimmen. Und weil die Angebotsseite dieses Vorhabens sehr gut ist, wollen wir delegieren. Im Moment drängt sich Reinald Becker schon heftig auf. Wer an seiner Seite um den Vollpfosten des Monats streiten soll, das bitten wir unsere Leser zu entscheiden.

Bitte schickt/schicken Sie uns Vorschläge mit einer ganz kurzen Begründung, wen Sie/Ihr bei der Wahl des Vollpfostens der Woche ins Rennen schicken wollen, entweder als Kommentar oder als eMail (sciencefiles @ textconsulting.net). 

Ab Sonntag soll das Wahllokal dann geöffnet und der nächste Vollpfosten der Woche gewählt werden.

Wir sind auf die Vorschläge gespannt.




ScienceFiles ist ein privates Blog, das u.a. auf Grundlage der Spenden unserer Leser betrieben wird.
Unterstützen Sie unseren Fortbestand als freies Medium.
Vielen Dank!




Folgen Sie uns auf TELEGRAM


Bleiben Sie mit uns in Kontakt.
Wenn Sie ScienceFiles abonnieren, erhalten Sie bei jeder Veröffentlichung eine Benachrichtigung in die Mailbox.

ScienceFiles-Abo
Loading



ScienceFiles-Shop


Print Friendly, PDF & Email
24 Comments

Bitte keine Beleidigungen, keine wilden Behauptungen und keine strafbaren Inhalte ... Wir glauben noch an die Vernunft!

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Translate »

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

ScienceFiles, das sind:


  • neueste wissenschaftliche Forschungsergebnisse;
  • aktuelle Informationen;
  • entblößte Junk Science ;
  • entlarvte öffentlich-rechtliche Fake News;
  • Widerstand gegen die Politisierung des Privaten und vieles mehr;

Seit 7 Jahren sind wir unserer kritisch-rationalen Agenda verpflichtet. Seit 7 Jahren wachsen wir: Mehr Leser, mehr Beiträge, mehr Aufwand.
Ohne Ihre Unterstützung wäre dieses Wachstum nicht möglich, denn: Ein Tag ScienceFiles-Betrieb kostet uns zwischen 250 Euro und 350 Euro. Ihre Spende trägt dazu bei, dass wir ScienceFiles weiter betreiben können.


ScienceFiles-Spendenkonto

Vielen Dank!

Holler Box