Neuzugänge zum ScienceFiles Informations-Portal (27/5)

Auch heute haben uns wieder eine Reihe von Vorschlägen erreicht, die unser Informations-Portal erweitern. Wir bedanken uns bei allen, die sich die Mühe machen, die Links an uns zu schicken. 

Dave Rubin

Los geht’s mit einem Urgestein im Kampf für Meinungsfreiheit: Dave Rubin. Bei Rubin finden sich nicht nur Interviews mit Douglas Murray oder Jordan Peterson, sondern auch Beiträge, die Titel tragen wie “Exposing How Media Manipulates You By Distorting Facts” oder “You Need to Get out of Your Right or Left Echochamber”. Rubin ist somit der Aufmerksamkeit wert und ab sofort Teil unseres Infoportals.

Der Leser, der Rubin vorgeschlagen hat, schreibt: Dave Rubin ist Teil des sogenannten Intellectual Dark Webs (IDW), eine Gruppe von Public intellectuals, deren Ansichten nicht unterschiedlicher sein könnten, die jedoch durch ihre Überzeugung für Meinungsfreiheit verbunden sind. Rubins Channel ist mit seiner Vielzahl an Konversationen mit verschiedenen Mitgliedern der repräsentativste für die Gruppe. Zu den bekanntesten Mitgliedern gehören Eric Weinstein, Jordan Peterson, Ben Shapiro, Sam Harris und Douglas Murray. 


Ein weitere YouTube-Channel, der uns vorgeschlagen wurde, befasst sich mit dem Leben im 18. Jahrhundert und stellt etwas auf der Schnittstelle zwischen Geschichte und praktischer Anwendung dar. 

Townsend

Der Leser, der den Channel vorgeschlagen hat, schreibt dazu: “Wenn Sie eine Kategorie “Wholesome” einrichten wollen ist Townsends ein must. Absolut unpolitisch aber durch die ruhige Begeisterung und die freundliche Art der Präsentation wie eine Erinnerung an bessere Zeiten. Themen: “A channel dedicated to exploring the 18th Century lifestyle. Hundreds of videos on 18th century living, cooking, clothing, and much more.” 


Dr Hope’s Sicknotes

Ed Hope ist Junior Doctor in der Notaufnahme eines britischen Krankenhauses und gibt mit seinem YouTube-Kanal nicht nur Einblicke in den täglichen Ablauf am Krankenhaus. Er hat einige Beiträge zu COVID-19 veröffentlicht und eine Reihe von Beiträgen, in denen es darum geht, Wissen über medizinische Fachbegriffe, Diagnosen und das Drumherum zu vermitteln. Ed ist einer unserer Redaktionsvorschläge.


Indigo Traveler

Der Indigo Traveler ist ein weiterer Vorschlag der Redaktion. Indigo Traveler bringt Einblicke in Länder, aus denen man in der Regel nicht so viel hört. Er hat Videos aus Afghanistan, Pakistan, Nordkorea, Venezuela…. Der Kanal, der bei uns unter der Rubrik “Fürs Gemüt” zu finden sein wird, gibt Reiseberichte, wie man sie früher in Büchern finden konnte.


Aus der Bloggosphäre stammen die folgenden Vorschläge:

Sariblog

Sariblog bringt eine bunte Palette von Themen in einer Weise, mit der man sich in einem Post anfreunden kann, in einem anderen nicht. Das Blog trägt zum Meinungspluralismus bei, insofern eine gute Wahl.

  • Schweiz: Die Impfallianz GAVI von Bill Gates bekommt Immunität
    by manolis on December 3, 2020 at 8:00 am

    Die von Bill Gates gegründete Impfallianz GAVI genießt in der Schweiz Immunität. Schweizer Behörden dürfen das Gelände von GAVI nicht betreten und […]

  • Der dunkle Winter wird nie enden
    by manolis on November 30, 2020 at 8:45 am

    Es wird von einem dunklen Winter gesprochen: Der wahre Plan ist ein dunkles Jahr, ein dunkles Jahrzehnt und ein dunkles Jahrhundert. Der Artikel von Gary D. […]

  • Totale Manipulation
    by manolis on November 27, 2020 at 4:08 pm

    Die Mächtigen des Globus gehen mit allen offenen und verdeckten Mitteln gegen die Kritiker der Impfkampagne vor.   Es war einmal eine Zeit, in der es […]


Newsbusters

Die Newsbusters haben sich der Aufgabe verschrieben, die vielen FakeNews und Fehler, die Falschdarstellungen und ideologisch eingefärbten Beiträge, die in US-amerikanischen Medien zu finden sind, bloßzustellen. 

Unser Leser schreibt: “Newsbusters ist ein Projekt von US Journalisten, die der Falschberichterstattung in US Medien zu politischen Themen den Kampf mittels seriöser, systematischer Aufarbeitung angesagt haben. Als eine Art „Pendant” von SF für Amis hilft es auch Deutschen, vor allem Fake News über US Themen an der Quelle zu recherchieren, weil deutsche Medien diese ja oft von dortigen einschlägigen Medien unkritisch übernehmen.


Wir sind, für weitere Vorschläge dankbar.

Damit unser Blog am Laufen gehalten wird, sind wir u.a. auf Spenden von Lesern angewiesen und daher für dieselben dankbar.



  • ScienceFiles-Spendenkonten

    • Deutsche Bank 
    • Michael Klein
    • BIC: DEKTDE7GXXX
    • IBAN: DE39 7001 1110 6051 4769 62
    • Transferwise Europe SA
    • ScienceFiles / Michael Klein
    • BIC: TRWIBEB1XXX
    • IBAN: BE54 9670 1430 1297
Print Friendly, PDF & Email
2 Comments

Bitte keine Beleidigungen, keine wilden Behauptungen und keine strafbaren Inhalte ... Wir glauben noch an die Vernunft!

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Translate »

ScienceFiles-Betrieb

Was uns am Herzen liegt ...

 

Ein Tag ScienceFiles-Betrieb kostet zwischen 250 Euro und 350 Euro.


 

Wenn jeder, der ScienceFiles liest, uns ab und zu mit einer Spende von 5, 10, 20, 50 Euro oder vielleicht auch mehr unterstützt, vielleicht auch regelmäßig, dann ist der Fortbestand von ScienceFiles damit auf Dauer gesichert.


Wir bedanken uns bei allen, die uns unterstützen!


ScienceFiles-Spendenkonto

Vielen Dank!

Holler Box