Kategorie: Extremismus

Faeser inszeniert den Rechtsextremismus: Mit Tricks, Lug und Trug zur größten extremistischen Bedrohung

Die Kunst oder Manie des Ideologen besteht darin, die Realität so zu verfremden, dass sie zu seiner Ideologie passt. In der Ideologie von Nancy Faeser, die den derzeitigen Tiefpunkt im Amt des Bundesinnenministers darstellt, sind Rechtsextremisten gefährlich und Linksextremisten wohl diejenigen, die man vielleicht noch brauchen kann, als ideologische Kampftruppe – wer weiss. Wie sonst

Der Bundestags-Trotzkopf – aus der Reihe “Grüner Kindergarten”

Genießen Sie das folgende kurze Video. Es gibt Auskunft, über den Zustand nicht des deutschen demokratischen Versuchs, der ist gescheitert, nein, es gibt Auskunft über den Zustand des politischen Personals, der Aktivisten, die es auf nicht nachvollziehbare Weise und aufgrund nicht ersichtlicher Qualitäten in den Deutschen Bundestag geschafft haben. Dabei geht es um diesen Herrn,

Die Ausübung von Freiheit ist in Deutschland genehmigungspflichtig – von schriller Minderheit und soziologischer Armut

Zwei Narrative beherrschen den derzeitigen Umgang mit denen, die allabendlich in beeindruckender Zahl spazieren gehen: Es ist nur eine kleine – schrille – Minderheit, eine Behauptung, die vornehmlich von einer kleinen, schrillen Minderheit, von Leuten wie Ralf Stegner oder Armin Nassehi aufgestellt wird; Es schicke sich nicht, seinen Protest Seite an Seite mit Rechtsextremisten zum

“Tötet die Ungeimpften”

Jeder Kult durchläuft früher oder später eine Radikalisierung. Die einzige Frage, die sich bei religiösen Kulten wirklich stellt, lautet: Nehmen die Mitglieder des Kults die Schwelle, die ihren Fundamentalismus vom Terrorismus trennt oder nicht? Douglas Pratt hat das in seinem Beitrag “Religion and Terrorism: Christian Fundamentalism and Extremism”, der 2010 in der Zeitschrift “Terrorism and

Niemand hat die Absicht, eine Impfpflicht einzuführen: Wie Arbeitnehmer in NRW zur Impfung gezwungen werden (petty vaxx-Apartheid)

Bekanntermaßen war die Berliner Mauer, waren der Todesstreifen an der Innerdeutschen Grenze ein antifaschistischer Schutzwall, der verhindern sollte, dass die vielen Westdeutschen, die neidisch auf den hohen Lebensstandard der Ostdeutschen geblickt haben, ihre Sachen packen und im Osten Deutschlands zuwandern. Die Freizügigkeit der DDR-Bürger war zu keinem Zeitpunkt eingeschränkt. Wer wollte, wer das Risiko auf

Düsseldorfer Rassegesetze: In Nordrhein-Westfalen ist der (Impf-)Faschismus jetzt Regierungsform

Um das, was wir im Folgenden besprechen, würdigen zu können, ist es notwendig, ein paar wissenschaftliche Fakten vorauszuschicken: Tests, egal, ob sie als Antigen-Test oder RT-PCR-Test daherkommen, können im besten Fall ein positives Testergebnis erbringen. Ob dieses positive Testergebnis mit einer Infektion identisch ist, ist unklar, denn RT-PCR-Tests und Antigen-Tests sind in hohem Maße fehleranfällig.

Antiziganismus: Ein Mittel der Linken, um Steuerzahlern auf der Tasche zu liegen

Im Mai werden es zwei Jahre, dass Dr. habil. Heike Diefenbach ihren Beitrag über “Klassenkampf 2.0“ veröffentlicht hat. Der Klassenkampf 2.0 findet zwischen den Produktivkräften und denen, die an ihrer Leistung schmarotzen wollen, statt und im Gegensatz zu dem Eigentümern der Produktionsmittel, die noch im Klassenkampf von Marx das Pendant der Produktivkräfte waren, bringen die

Es muss mehr rechte Brandanschläge geben: Antisoziale Persönlichkeitsstörung

Für 378 Brandanschläge, die 2018 und 2019 verübt wurden, konnte das Bundeskriminalamt / die Polizei eine politische Motivation ermitteln: 308 Mal war es eine LINKE politische Motivation; 17 Mal war es eine RECHTE politische Motivation; 20 Mal war es eine ISLAMISTISCHE politische Motivation; Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der LINKEN

Systemisches Schmarotzen

Wir wollen Sie gleich im Neuen Jahr mit auf eine Reise nehmen. Eine Reise in die prekäre Mittelschicht und die vielfältigen Wege, auf denen sich deren Mitglieder durch die Gesellschaft schmarotzen nutznießen. Die Reise ist etwas länger als gewöhnlich, aber wir versprechen Ihnen, dass sich die Reise lohnt. Nach dem Lesen dieses Beitrags haben sie

YouTube zensiert ab sofort Berichte über Wahlbetrug in den USA – 1984 der Blueprint?

YouTube, ein Teil von Alphabet und somit Google, hat der freien Meinungsäußerung den Krieg angesagt. Ab sofort, so kann man im YouTube-Blog lesen, werden alle Videos gelöscht, in denen von verbreitetem Wahlbetrug und Fehlern berichtet wird, die den Ausgang der US-Präsidentschaftswahl von 2020 beeinflusst, nein, determiniert haben. Mit anderen Worten: Google/YouTube spielt sich zum Richter

Liebe Leser,

Robert Habeck hat es auf den Punkt gebracht:

Wenn Sie uns nicht mehr unterstützen, "dann sind wir nicht pleite", hören aber auf zu publizieren.

Damit es nicht soweit kommt, gibt es zwei mögliche Wege für ihre Spende:

  • Unser Spendenkonto bei Halifax
  • Unsere sichere in den Blog integrierte Spendenfunktion.

Sie finden beides hier:
ScienceFiles-Unterstützung

Vielen Dank!