Category: Sozialismus

Öko-Terrorismus? Schluss mit Fliegen, denn: „Menschen sind bereit, sich zu verändern“

Darkness Falls ist ein xFile, in dem Öko-Terroristen eine große Rolle spielen. Öko-Terroristen versuchen, mit allerhand kriminellen Einfällen, Holzfäller an der Arbeit zu hindern. Wir schicken diese Bemerkung vorweg, weil die Öko-Terroristen aus den xFiles mit denen, die heute der Umwelt, weniger ihren Mitmenschen, Gutes tun wollen, eine gefährliche Eigenschaft teilen: Sie sind sich ihrer

„Rentner blockieren große Wohnungen“ – Sozialisten träumen wieder von Volkseigentum

Gruppendenken, Männer und Frauen, Weiße und nicht-Weiße, Junge und Alte, Arme und Reiche, Mieter und Vermieter, führt über kurz oder lang dazu, dass Gesellschaften die gemeinsame Basis entzogen wird. Gesellschaft ist – in der ursprünglichen Bedeutung des Wortes – ein individuelles Projekt, ein Zusammenschluss der Bürger zur Schaffung von Sicherheit, Eigentum und Wohlstand. Der sozialistische

Religiöser Eifer mit Ahnungslosigkeit gleichgestellt – Replik auf „Die Furcht des Mannes vor der Gleichstellung“ von Marcel Fratzscher (DIW)

Sozialisten erkennt man daran, dass sie nicht in der Lage sind, individuell zu denken. Sie können nur in Gruppen denken, schreiben von „dem Mann“ und „der Frau“, wenn sie Männer und Frauen meinen. „Die Furcht des Mannes vor der Gleichstellung“, so ist ein Text überschrieben, den der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) und

Deutsche zahlen ganz gerne Steuern? Spiegel verbreitet Fake News

Auch nachdem Claas Relotius nicht mehr zur Redaktion des Spiegel gehört, werden dort offensichtlich Geschichten erfunden, die ideologisch passen. Es ist seit langem bekannt, dass Sozialisten vor allem das Geld anderer Leute lieben, weshalb die Besteuerung unter ihnen hoch im Kurs steht. Nun sagt der gesunde Menschenverstand, dass Menschen, die für ihr Einkommen arbeiten müssen,

Studie: Gesetzliche Krankenkassen sind besser als private. Junk auch zwischen den Jahren

Ein Blick durch die gleichgeschaltete Welt der Mainstream-Medien N-tv: Gesetzliche Kassen besser als private MDR: Gesetzliche Krankenkassen oft besser als private Hannoversche Allgemeine: Studie: Viele private Krankenversicherungen schlechter als gesetzliche Krankenkassen Focus: Neue Studie – private Krankenkassen durchweg schlechter als gesetzliche Krankenkassen Deutschlandfunk: Studie – gesetzliche Krankenkassen oft besser [als irgendwas] t-online: Leitungsvergleich: Gesetzliche Krankenkassen

Modernisierungsverlierer: Studenten besetzen Vorlesungssaal der Tübinger Uni

Haben Sie schon etwas von Cyber Valley in Baden-Württemberg gehört? „Cyber Valley bündelt die Forschungsaktivitäten von internationalen Key-Playern aus Wissenschaft und Industrie auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz. Gefördert durch das Land Baden-Württemberg werden die Cyber Valley-Partner neue Forschungsgruppen und Lehrstühle auf den Gebieten Maschinelles Lernen, Robotik und Computer Vision schaffen und in einem neuen

Die sieben Wunder des Sozialistischen Staates

Wochenende. Zeit zum Entspannen. Zeit, die Dinge einmal etwas von der lustigen Seite zu betrachten. Die folgenden sozialistischen Weisheiten wurden zu Zeiten, als es den real-existierenden Sozialismus noch real-existierend in Ostdeutschland und in der Sowjetunion gab, in diesen blühenden sozialistischen Landschaften per oraler Tradition von Bürger zu Bürger kommuniziert. Wir haben Sie hier aufgeschrieben, um

Leichenfeilschen. RBB vertreibt DDR-Image-Politur

Es gibt Leichen, und es gibt Leichen. 6 Millionen Juden, die im Holocaust ermordet wurden, sind eine Zahl. Kein öffentlich Rechtlicher würde sich trauen, den Rechenschieber anzulegen und zu behaupten, es seien „nur“ 5.999.891 gewesen. Geht es um Opfer rechter Gewalt, um Verletzte, die einem vermeintlich rechtsextremen Tatmotiv zum Opfer gefallen sind oder um Tote,

Sozialismus: Wie Menschenverachtung funktioniert [Filmtipp]

Seit längerem haben wir uns von den politisch-korrekten Filmen der Jetzt-Zeit verabschiedet: Filme, in denen man sich vor Quoten-Weibern nicht retten kann, die einzige Farbe durch eine nach Hautfarbe paritätisch besetzte Schauspieler-Truppe ins Bild gebracht wird, die special effects zwar umfangreich sind, aber nicht über das fast vollständige Fehlen einer zusammenhängenden Handlung hinwegtäuschen können und

Versuch über die Freiheit an der Universität Siegen

Das Szenario ist bekannt. Ein Dozent, der vielleicht noch glaubt, Studenten kämen an eine Uni, gar in sein Seminar, um etwas zu lernen, macht ein Angebot. Dieter Schönecker, Professor für Praktische Philosophie an der Universität Siegen, ist ein solcher Dozent, der ein Seminar, spitzbübisch mit „Denken und Denken lassen“ betitelt, durchführt, in dem er die
Translate »