In der letzten Zeit haben wir eine Reihe von Texten verarbeitet, deren Autoren alle eines gemeinsam hatten: Sie gehen von einem menschengemachten Klimawandel aus, behaupten, die Temperatur werde in den nächsten Jahren und bis spätestens 2050 um mindestens 4 Grad Celsius im Durchschnitt steigen, nehmen diese Behauptung und eine Korrelation, die sie z.B. für Temperatur