Schlagwort: House of Representatives

So geht Demokratie: Warum es so lange gedauert hat, bis Kevin McCarthy als Speaker of the House gewählt wurde oder: ein anderer McCarthyism

Sein Ergebnis ist kein Traumergebnis, aber er hat es geschafft: Mit einfacher Mehrheit von 216 Stimmen bei sechs Enthaltungen aus seiner eigenen Fraktion [namentlich: Matt Gaetz, Lauren Bobert, Andy Biggs, Eli Crane, Bob Good, Matt Rosendale) ist Kevin McCarthy im 15. Anlauf zum Speaker of the House of Representatives des US-Congress gewählt worden. Die Position

Streit um die Definitionsgewalt bei US-Wahlen: Ist ein Sieg ein Sieg oder eine Niederlage? Eine Reminiszenz an Pyrrhus

Schon seit längerem beobachten wir ein immer nach dem selben Strickmuster ablaufendes Prozedere. Vor einer Wahl wird in der Regel mit negativ konnotierten Begriffen ein vollkommen übertriebenes Horrorszenario geschaffen: Die Rede ist von einer roten Welle, die Bidens Demokraten aus beiden Häusern schwappt, einer Gefahr für die Demokratie, weil eine als rechts etikettierte Partei in

Vorschau auf die US Midterm-Elections: Wahl zum Repräsentantenhaus – ScienceFiles Special

Wir beginnen heute unsere Berichterstattung über die US-Amerkanischen Midterm-Elections. In den nächsten Tagen werden wir die Situation beschreiben, wie sie sich jeweils aktuell darestellt, auf Basis von Umfragedaten, von Erfahrungswerten und auf Basis von dem, was in der Politikwissenschaft über so genannten “Nebenwahlen” bekannt ist. Bei Mid-Term Elections fährt in den USA traditionell die Partei

Liebe Leser,

Robert Habeck hat es auf den Punkt gebracht:

Wenn Sie uns nicht mehr unterstützen, "dann sind wir nicht pleite", hören aber auf zu publizieren.

Damit es nicht soweit kommt, gibt es zwei mögliche Wege für ihre Spende:

  • Unser Spendenkonto bei Halifax
  • Unsere sichere in den Blog integrierte Spendenfunktion.

Sie finden beides hier:
ScienceFiles-Unterstützung

Vielen Dank!