Tag: Klimareligion

Endlich: „Zehn Gebote zur Ökoerlösung“

Sie denken, das ist ein Witz? Nein, ist es nicht. Zehn Gebote zur Ökoerlösung, die hat Michael Kopatz in seinem Buch “Schluss mit der Ökomoral” verkündet, in einem „wichtigen Buch“, wie Uwe Schneidewind befindet. Das Problem daran: Schneidewind ist Präsident des Wuppertal Instituts. Das Wuppertal Institut sagt von sich, es erforsche und entwickele „Leitbilder, Strategien

Klimaextremismus: In Potsdam wird Faschismus gesponsert

Das Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS) in Potsdam ist ein eingetragener Verein. Dessen ungeachtet hängt das IASS am Tropf des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg. Das IASS steht in vorderster Front, wenn es darum geht, die „große Erzählung“ vom menschengemachten Klimawandel durchzusetzen. Wenn

ZDF – Mit Rechentricks zur Klimalypse oder: Was wird mit Klimamodellen wie berechnet?

Es gibt einen markanten Unterschied zwischen dem, was öffentlich-rechtliche Sender in ihren Fernsehprogrammen verbreiten und dem, was man z.B. auf Facebook lesen kann. Letzteres zielt auf junge Leser, ist in der Regel suggestiv und dient fast ausschließlich dazu, vorhandene politisch korrekte Inhalte zu verbreiten. Journalisten, die hinterfragen, kritisch hinterfragen, die sich überlegen, warum angeblich ein
Translate »

ScienceFiles-Betrieb

Was uns am Herzen liegt ...

 

Ein Tag ScienceFiles-Betrieb kostet zwischen 250 Euro und 350 Euro.


 

Wenn jeder, der ScienceFiles liest, uns ab und zu mit einer Spende von 5, 10, 20, 50 Euro oder vielleicht auch mehr unterstützt, vielleicht auch regelmäßig, dann ist der Fortbestand von ScienceFiles damit auf Dauer gesichert.


Wir bedanken uns bei allen, die uns unterstützen!


ScienceFiles-Spendenkonto

Vielen Dank!

Holler Box