Schlagwort: Neo-Kommunismus

Erst Booster-Shot, dann Omikron. Daten aus Dänemark zeigen: Impfung erhöht Risiko einer Infektion

Die Panik, die derzeit vor Omikron geschürt wird, dient vor allem einem Ziel: Das komplette Scheitern der Impfung / Gentherapie zu verschleiern und mit Ungeimpften einen Sündenbock aufzubauen, dem dieses Scheitern angelastet werden kann. Offenkundig liegt es denselben Polit-Darstellern, die Milliarden Steuergelder für Impfstoffe / Gentherapien aus dem Fenster geworfen haben, die von SARS-CoV-2 bereits

Operation Omikron-Panik: Aus einem Schnupfen ein Killervirus machen – Willkommen im Neo-Kommunismus

Gestern haben wir die ARD als Propagandaschleuder bezeichnet. Heute benötigen wir eine Steigerung zu “Propagandaschleuder”. Man muss eigentlich nur das Aussehen des Internetauftritts der ARD vom heutigen Tag betrachten, um zu wissen, dass es wieder eine Verschwörung dahingehend gibt, dass Bürger in Angst und Schrecken versetzt und gehalten werden sollen, um sie daran zu hindern,

ScienceFiles-Betrieb

Was uns am Herzen liegt ...

 

Ein Tag ScienceFiles-Betrieb kostet zwischen 250 Euro und 350 Euro.


 

Wenn jeder, der ScienceFiles liest, uns ab und zu mit einer Spende von 5, 10, 20, 50 Euro oder vielleicht auch mehr unterstützt, vielleicht auch regelmäßig, dann ist der Fortbestand von ScienceFiles damit auf Dauer gesichert.


Wir bedanken uns bei allen, die uns unterstützen!


ScienceFiles-Spendenkonto

Vielen Dank!

Holler Box