Tag: PPP

Wie Sozialismus Wohlstand zerstört: Komplexe Zusammenhänge für Linke aufbereitet

Aldo Lema ist Chilenischer Ökonom und offenkundig hat er ein Talent für die graphische Darstellung dessen, was Linke gewöhnlich “komplexe Zusammenhänge” nennen. Auf diese Weise ist es möglich, komplexe wirtschaftliche Zusammenhänge so darzustellen, dass auch Linke sie verstehen können. In der folgenden animierten Grafik sind Purchasing Power Parities (PPP) per Capita abgetragen, in der reinen

EU bleibt wirtschaftlich auf der Strecke – ohne UK droht Bedeutungslosigkeit

In Brüssel sieht man sich gerne als große Wirtschaftsmacht, als großer Markt mit mehr als 500 Millionen Konsumenten und einem Bruttosozialprodukt das mit nominal 18,7 Billionen US-Dollar die EU zur zweitstärksten Wirtschaftsmacht macht. In den Veröffentlichungen von Eurostat sieht dies dann wie folgt aus: Die Abbildung hat als Maßeinheit PPS, Purchasing Power Standards, eine Einheit,
Translate »

ScienceFiles-Betrieb

Was uns am Herzen liegt ...

 

Ein Tag ScienceFiles-Betrieb kostet zwischen 250 Euro und 350 Euro.


 

Wenn jeder, der ScienceFiles liest, uns ab und zu mit einer Spende von 5, 10, 20, 50 Euro oder vielleicht auch mehr unterstützt, vielleicht auch regelmäßig, dann ist der Fortbestand von ScienceFiles damit auf Dauer gesichert.


Wir bedanken uns bei allen, die uns unterstützen!


ScienceFiles-Spendenkonto

Vielen Dank!

Holler Box