Im Zeitraum von 1990 bis 2019 ist die ausländische Bevölkerung in Deutschland von ~5.582.000 auf ~10.404.000 angewachsen, 1990 waren 7% der Bevölkerung Ausländer, 2019 waren es bereits 12,5%. Der deutlichste Anstieg ist dabei seit 2015 erfolgt, wie die folgende Abbildung zeigt und somit ein Ergebnis der “wir schaffen das”-Entscheidung von Bundeskanzler Merkel aus dem Jahre