Tag: Schulschwänzen

Unterrichtspflicht ist nicht gleich Schulpflicht und Deutschland kein liberales Land

Vor einigen Tagen haben wir von Eltern berichtet, die für ihr Recht kämpfen, die eigenen Kinder zuhause unterrichten zu können. Die Verweigerung staatlicher Schulbildung ist im deutschen Land der Schulpflicht zunächst eine Ordnungswidrigkeit, kann zur Straftat, die mit Freiheitsstrafe bedroht ist, mutieren und im Bürgerlichen Gesetzbuch mit einem Entzug des Sorgerechts für die Eltern enden.

Urlaub versaut: Kein Schulschwänzen in Bayern, aber Abstimmung bei ScienceFiles

In Bayern haben Polizisten am Flughafen Eltern abgefangen, die ihren Kindern den letzten Schultag ersparen und einen Tag früher in den Pfingsturlaub durchstarten wollten. Ergebnis: Urlaub ruiniert und Bußgeld. Zwei Positionen: Position A: In Deutschland gibt es Schulpflicht. Die Pflicht zum Erscheinen in der Schule, an den wenigen Tagen, an denen Schule tatsächlich stattfindet, um
Translate »

ScienceFiles-Betrieb

Was uns am Herzen liegt ...

 

Ein Tag ScienceFiles-Betrieb kostet zwischen 150 Euro und 250 Euro.

 

Wenn jeder, der ScienceFiles liest, uns ab und zu mit einer Spende von 5, 10, 20, 50 Euro oder vielleicht auch mehr unterstützt, vielleicht auch regelmäßig, dann ist der Fortbestand von ScienceFiles damit auf Dauer gesichert.

  Wir bedanken uns bei allen, die uns unterstützen!

ScienceFiles-Spendenkonto
Holler Box