Tag: Spanien

Spanische Daten zeigen bereits eine Exzess-Mortalität von 30% wegen COVID-19

Diejenigen, die so gerne anzweifeln, dass COVID-19, trotz der vielen Toten, eine Pandemie darstellt, die behaupten, COVID-19 sei nichts Besonderes, jede Grippewelle fordere mehr Tote, verweisen oft auf die Daten von EURO Momo, European monitoring of excess mortality for public health action. Die Daten die bei EURO Momo zu finden sind, sind keine ureigenen Daten,

ARD erfreut: Spanien sorgt sich um die Senioren – Zufall oder Zynismus?

Wenn man wie wir die Berichterstattung der Tagesschau über die Verbreitung von COVID-19 verfolgt, dann ist es nicht schwierig, die Prämissen hinter der Berichterstattung aufzuspüren, denn sie sind an Primitivität kaum zu überbieten: Die deutsche Regierung macht alles richtig, alle anderen Regierungen alles falsch. Um dies zu untermauern werden Berichte über “Maßnahmen”, die die Bundesregierung

Menschenrechte: Das unüberhörbare Schweigen der Europäischen Union zu Katalonien

Die Katalanen wollen von Spanien unabhängig sein. Gemessen an der Wirtschaftskraft des Landes ist dies in etwa damit vergleichbar, dass Hessen sich von Deutschland unabhängig machen will. Im Einklang mit demokratischen Gepflogenheiten soll über die Unabhängigkeit Kataloniens abgestimmt werden, d.h. die Regionalregierung in Barcelona versucht, sich ein Mandat für Verhandlungen über eine Unabhängigkeit geben zu
Translate »

Nie waren wir so wichtig wie heute!

Kein Tag ohne FakeNews in den Mainstream-Medien. Kein Tag ohne Propaganda in den öffentlich-rechtlichen Medien. Kein Tag ohne Angriffe auf Alternative Medien
Ein Tag ScienceFiles-Betrieb kostet uns mittlerweile 200 Euro bis 300 Euro.
Ihre Spende trägt dazu bei, dass wir ScienceFiles weiter betreiben können.
Liegt Ihnen ScienceFiles am Herzen? Nie war Ihre Unterstützung so wichtig!

Vielen Dank!


ScienceFiles-Spendenkonto

Holler Box