Tag: Ulrich W. Weger

Wessen Konformität ist die richtige?

Die Welt der Computerspiele hat eine Reihe von Forschern fest in ihrem Bann. Sie spielen mit Spielern und untersuchen, welchen Effekt das Spielen auf bestimmte nicht auf das Spiel bezogene Verhaltensweisen hat. Da sind z.B. Ulrich W. Weger, Stephen Loughnan, Dinkar Sharma und Lazaros Gonidis, die sich ein ausgeklügeltes Spiel für ihre Probanden ausgedacht haben. Um die Probanden in

Die große Transmutation: Wenn der Avatar zum Ich wird

Ulrich W. Weger und Stephen Loughnan wissen, welche Gefahren im Spielen von Computerspielen stecken. Man werde roboterhaft, automatisch, verliere seine menschliche Gefühlstiefe, ja, es ist einfach schädlich. Beobachten Sie sich, um zu sehen, ob die beiden nicht Recht haben. Wie oft am Tag handeln Sie wie Gordon Freeman? Wie oft fühlen Sie sich wie Mario
Translate »

ScienceFiles-Betrieb

Was uns am Herzen liegt ...

 

Ein Tag ScienceFiles-Betrieb kostet zwischen 150 Euro und 250 Euro.

 

Wenn jeder, der ScienceFiles liest, uns ab und zu mit einer Spende von 5, 10, 20, 50 Euro oder vielleicht auch mehr unterstützt, vielleicht auch regelmäßig, dann ist der Fortbestand von ScienceFiles damit auf Dauer gesichert.

  Wir bedanken uns bei allen, die uns unterstützen!

ScienceFiles-Spendenkonto
Holler Box