Schlagwort: Zensur

Das Paradox der Zensur

Zensur nimmt viele verschiedene Formen an und ist überall am Werk: Wir alle kennen die angeblichen Richtigstellungen, die Leute, die sich zu „Fakten-checkern“ stilisieren wollen, auf ihren eigenen Webseiten oder in den mainstream-Medien zum Besten geben. Wir alle kennen die Einblendungen mit Hinweisen auf Stellungsnahmen der staatlichen Gesundheitsdienste, wenn wir auf einen (kritischen) Artikel oder

Wie die Demokratie nach Athen kam – und wie sie aus modernen westlichen Gesellschaften verschwindet:

Respektlosigkeit gegenüber Positionen und Hierarchien, aber Respekt vor Argumenten und dem eigenen Gewissen Ihr Buch mit dem Titel „Free Speech and Democracy in Ancient Athens“, d.h. „Freie Rede und Demokratie im Alten Athen“, aus dem Jahr 2006, beginnt Arlene W. Saxonhouse, Politikwissenschafts-Professorin an der Universiät Michigan, mit vier Geschichten. Alle vier Geschichten stammen aus dem

17.000 Ärzte und Wissenschaftler fordern Verantwortliche für orchestrierte COVID-Pandemie haftbar zu machen

17.000 Ärzte und Medizinwissenschaftler haben sich mit einem gemeinsamen Statement an die Öffentlichkeit gewendet, in dem sie fordern, dass alle medizinischen Notmaßnahmen, die mit der Begründung “COVID-19” eingesetzt wurden, aufgehoben, die Integrität der Wissenschaft wiederhergestellt, und die im Zuge von COVID-19 begangenen Verbrechen gegen die Menschheit aufgearbeitet werden. Wir haben das Statement, das in englischer

Auswärtiges Amt finanziert “NGO”, die gegen Elon Musks Twitter-Übernahme opponiert – Wo Tichy zu wenig Einblick hat

Warum werden Organisationen, die am Tropf nationaler Regierungen bzw. Ministerien hängen, als “Nichtregierungsorganisation” bezeichnet? Es ist an der Zeit, dem Stand den politische Korruption erreicht hat, Rechnung zu tragen und Nichtregierungsorganisationen, die meisten von ihnen, als verlängerten Arm politischer Akteure zu sehen, als ideologische Helfershelfer, die den Strohmann oder die Marionette abgeben, um die Ziele

Einbruch von Meinungsfreiheit: Aufruhr im Zensur-Schutzraum

Die linke Ideologie basiert auf Lügen. Die erste Lüge, vielleicht gar die Lebenslüge vieler Linker ist die Behauptung, bei Linken handle es sich um die besseren Menschen. Ergänzt wird diese Lüge durch die Behauptung, Linke seien im Durchschnitt intelligentere Mitglieder ihrer jeweiligen Gesellschaft. Beide Lügen stehen in einem sich gegenseitig verstärkenden Verhältnis zueinander, denn die

Schuck Folz wird zensiert

Wir leben im besten Deutschland aller Zeiten. Spreadshirt mit Sitz in Leipzig: Name und Adresse sprd.net AG Gießerstraße 27 04229 Leipzig Deutschland E-Mail legal@spreadshirt.net Telefon +49 (0) 341 59 400 5900 Fax +49 (0) 341 59 400 5499 Vertretungsberechtigter Vorstand Dr. Julian de Grahl (Vorsitzender) Tobias Schaugg Aufsichtsratsvorsitzender Lukasz Gadowski Handelsregister Amtsgericht Leipzig, HRB 22478

Parteienkorruption: Staatlich verschaffte Wettbewerbsvorteile für MS-Medien per Medienstaatsvertrag

Landesmedienanstalten wurden einst geschaffen, um Privatsendern auf die Finger zu schauen. Nun werden sie offensichtlich von Altparteien dazu missbraucht, den Niedergang der MS-Medien aufzuhalten und den steigenden Marktanteil alternativer Medien möglichst einzuschrumpfen. Es ist dies ein neuerliches Beispiel dafür, dass in Deutschland eine sehr ungesunde Form von Korruption, die Parteien als Medienunternehmen in Parlamenten, ihre

Was darf Satire? NICHTS, wenn sie sich gegen die Impf-Mafia richtet

Hätten Sie es gedacht? Gestern haben wir uns noch darüber aufgeregt, dass radikale Muslime Menschen umbringen, z.B. Samuel Paty, den Lehrer aus Paris, der den Frevel begangen hat, einen Cartoon des Propheten “Mohammed” zu zeigen. Gestern haben wir uns noch vor Charlie Hebdo gestellt und Fundamentalisten, die alles, was nicht ist, wie sie es wollen,

Impf-Fanatiker zerstören Wissen- und Gesellschaft – Zwang, Repression, Unterdrückung, Unterschlagung

Warum wird die Bundesregierung keine Impfpflicht einführen? Weil sie dann für negative Folgen der Impfung haftbar gemacht werden kann und Schadensersatzpflichtig wird. Das perfide Spiel, das derzeit getrieben wird, um Menschen dazu zu zwingen, sich “freiwillig” und unter vollständiger Übernahme aller mit der Verimpfung experimenteller Impfstoffe mit in der EU bedingter Zulassung einhergehender Risiken, Folgeschäden

Furchtbare Juristen: Zensurforderung auf Basis einer Verschwörungstheorie

“Aktionsplan Resilienz und Demokratie: Wie Deutschland Angriffe auf Demokratie und Gesellschaft abwehren kann“, von Prof. Dr. Christian Calliess LL.M. Eur., Lehrstuhl für öffentliches Recht und Europarecht, Freie Universität Berlin, erschienen in der Reihe DGAP Bericht der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik. Ein Leser hat uns auf diesen Text hingewiesen. Es ist ein Text, in dem

Religiöser Extremismus: Wenn Trottel zensieren

Wir sind bekannt für Klartext, und daran, dass wir Klartext schreiben, wird sich in absehbarer Zeit nichts ändern. Wie konnte es soweit kommen? Wie war es möglich, dass wir es einer kleinen Bande religiöser Extremisten erlaubt haben, die öffentliche Debatte in dem, was angeblich eine freie Demokratie sein will, in nahezu allen westlichen Staaten einzuschränken,

Das COVID-Reich der Zensur: Jede wissenschaftliche Diskussion wird verweigert

Wer sich wie wir regelmäßig in wissenschaftlichen Zeitschriften umtut, der steht in einer sehr großen Gefahr, eine Art von Langeweile und Sättigungsgefühl zu entwickeln, das in eine regelrechte Aversion mündet gegen den fünfzehnten Aufguss des ewigselben uninteressanten Lamentos über dies und jenes oder den nach letzter Zählung irgendwo im Bereich jenseits von 5000 anzuordnenden Beitrag,