Es ist da: Das ScienceFiles Gender-Studies T-Shirt!

Stammleser werden sich erinnern: Wir hatten einen Wettbewerb!

Gesucht wurden die besten Sprüche zu Gender Studies, die T-Shirt fähig sind.

Denn: In den Gender Studies werden T-Shirt-Sprüche analysiert, und damit den Gender Studierern nicht das Analysematerial ausgeht und sie so gar nicht mehr wissen, was sie tun sollen, am Ende noch in eine Gender Apathie verfallen oder – schlimmer noch – sich ein anderes Analysefeld suchen, also nicht T-Shirts, sondern, Taschentücher oder Bettbezüge oder Heizdecken analysieren, deshalb sorgen wir dafür, dass den Gender Studierern der Analysestoff nicht ausgeht.

Damit Sie sich so richtig berauschen können, am Analysestoff, haben wir unsere Leser aufgefordert, Sprüche für T-Shirts zu produzieren. Leichtsinniger Weise haben wir versprochen, den besten Spruch auf ein T-Shirt zu drucken und es dem entsprechenden Gender-Studies Spruch-Experten zu schicken.

Nun, es war leichtfertig, denn wir konnten uns nicht so richtig auf einen Frontrunner einigen. Deshalb haben wir zwei:

  1. Gender Studies? Dummheit ist kein Menschenrecht! von EO v. Waterbrunn;

Und:

  1. Gender Studies? Wer für alles offen ist, ist nicht ganz dicht! von Hannes

EO v. Waterbrunn und Hannes bekommen also von uns ein T-Shirt, weshalb wir beide bitten, sich per eMail an uns zu wenden und uns ihre Adresse, sowie die gewünschte Größe mitzuteilen.

Alle anderen haben natürlich auch die Möglichkeit, die grandiosen und exklusiven ScienceFiles Gender-Studies T-Shirts als Body-Art zur Schau zu stellen und dazu beizutragen, dass Gender Studiererer etwas zu analysieren haben.

Weil wir so große Probleme hatten, eine Auswahl aus den vielen guten T-Shirt-Sprüchen zu treffen, haben wir uns entschieden, das ScienceFiles Gender- Studies T-Shirt in fünf Motiven, vier Größen und dennoch immer zum selben Preis von 27,50 Euro (plus Versandkosten) anzubieten, und zwar immer als Ringer T-Shirt.

Das sieht dann wie folgt aus:

Gender Studies T Shirt

Wer ein ScienceFiles Gender-Studies T-Shirt erwerben und damit analytisches Material für Gender Studierer bereitstellen will, der kann dies über das Formular am Ende dieses Post tun. Und damit das nicht alles den Gender Studierern zu gute kommt, ist im Preis für ein T-Shirt auch ein kleiner Anteil von rund £5 (je nach Wechselkurs) „ScienceFiles-Förderung“ enthalten.

Über Michael Klein
... concerned with and about science

11 Responses to Es ist da: Das ScienceFiles Gender-Studies T-Shirt!

  1. Pingback: [Kritische Wissenschaft] Es ist da: Das ScienceFiles Gender-Studies T-Shirt!

  2. Kruxdie26 says:

    Eine gute Wahl der Sprüche. Damit bekommen Gender Studierer wieder etwas zu tun. 😉

  3. In diesen schnellebigen Zeiten sollte man doch Klamotten mit Klettoberfläche bringen, damit man jeden Tag den richtigen Spruch drauf hat.

    Carsten

    [Volker Beck]
    „Der hat schon mal Anzeige gegen mich gestellt. Herr Beck zeigt doch jeden an, der eine andere Meinung hat als er selbst.“
    Akif Pirinçci

  4. fdominicus says:

    Mir hätte besser gefallen. Gender Studies? Wahnsinn ohne Methode oder so. in Anspielung auf und ist es doch Wahnsinn so doch mit Methode.

    Ich bezweifele auch das Dummheit nicht doch ein Menschenrecht ist.

    Andere Sachen Gender Studies ? Natur hat entschieden – männlich/weiblich. Und wenn gibt es beides zusammen aber es gibt keine 100 Geschlechter… Bin mal gespannt wann ich jemanden sehen werde der so ein Shirt trägt….

    • EO v. Waterbrunn says:

      Natürlich ist es erlaubt dumm zu sein. Leider führt das aber zu verfrühtem Ableben, wegen dummer Handlungen, dummer Überzeugungen und dummer Überlegungen.
      Zum Teil wirken sich diese Formen der Dummheit erst in der nächsten oder übernächsten Generation aus. Es gibt einen deutlichen Unterschied zwischen Wesen, die wie Menschen aussehen und auch ein menschliches Genom haben und Menschen, denen es gelingt ihre Kultur und ihr Wissen von einer Generation zur nächsten weiter zu reichen bis in alle Ewigkeit. Für diese ist Dummheit KEIN Menschenrecht.

      Gruß, EO

      • michael m. says:

        Zitat: „Zum Teil wirken sich diese Formen der Dummheit erst in der nächsten oder übernächsten Generation aus. “
        In diesem Zusammenhang ist der Film ‚Idiocracy‘ uneingeschränkt zu empfehlen.
        😉

  5. Pingback: Rechtsextremismus-Hype: Wie seit Jahren Rechtsextremismus geschaffen wird | ScienceFiles

  6. Pingback: Petition fordert Ende der Anonymität bei Wikipedia | ScienceFiles

  7. Pingback: Vergifter des sozialen Klimas: Würden Sie dieser Kindergärtnerin Ihr Kind überlassen? | ScienceFiles

  8. Pingback: Käufliche Demonstranten: 41.263,20 Euro vom Land Thüringen für die richtige Gesinnung | ScienceFiles

Bevor Sie hier kommentieren, lesen Sie bitte unser Grundsatzprogramm. Kommentare, die Beleidigungen enthalten oder lediglich gepostet wurden, um sich zu erleichtern, wandern direkt in den virtuellen Mülleimer

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s