Staatsbesuch in Deutschland – Die Bedeutung der Queen für das britisch-deutsche Verhältnis kann nicht überschätzt werden

Wir wollen den Tod von Queen Elizabeth II zum Anlass nehmen, um etwas in der Vergangenheit zu graben, und die wichtige Rolle, die Elizabeth II dabei gespielt hat, Deutschlands Außenbeziehungen nach dem II. Weltkrieg zu normalisieren, darstellen und haben dazu historisches Filmmaterial zusammengetragen.

Schon 1958 hat die Queen wichtige Vorarbeit geleistet und Theodor Heuss, den damaligen deutschen Präsidenten zu einem Staatsbesuch im Vereinigten Königreich empfangen:

Der Gegenbesuch fand 1965 statt.

Im Jahr 1965 war man in Deutschland stolz darauf und froh darüber, Besuch aus dem Vereinigten Königreich zu erhalten, einen wichtigen Besuch der die Normalisierung der deutschen Außenbeziehungen weiter befördert hat.

Berlin 1965:

Quelle


Besuch in Berlin in Farbe

Quelle


Treffen mit Ludwig Erhard


Die Queen am Rhein


Bilder von der Deutschlandtour aus dem Jahre 1965:


Print Friendly, PDF & Email
3 Comments

Liebe Leser,

Robert Habeck hat es auf den Punkt gebracht:

Wenn Sie uns nicht mehr unterstützen, "dann sind wir nicht pleite", hören aber auf zu publizieren.

Damit es nicht soweit kommt, gibt es zwei mögliche Wege für ihre Spende:

  • Unser Spendenkonto bei Halifax
  • Unsere sichere in den Blog integrierte Spendenfunktion.

Sie finden beides hier:
ScienceFiles-Unterstützung

Vielen Dank!