Kategorie: Politikwissenschaft

Würde Jesus Klaus Schwab die Füße waschen? Die “große Transformation” der Evangelischen Kirche

Man kann die Transformation der Evangelischen Kirche auf Basis von Mitgliederzahlen darstellen: Trotz der etwas seltsamen Episode, die sich in den Jahren 2008 bis 2011 abgespielt hat – 2008 scheint jemandem bei der Evangelischen Kirche aufgefallen zu sein, dass Angaben über die Anzahl der Kirchenmitglieder über die Überweisung von Kirchensteuermitteln einen direkten Einfluss auf das

Rechtsextreme in der Redaktion der ARD-Tagesschau!

Der politische Meinungskampf, den Richter immer häufiger in ihren Urteilen bemühen, er hat so manche Kapriole im Gepäck. Da ist zum Beispiel die ARD-tagesschau, ein Systemmedium, in dessen Redaktionen das Bemühen, als die Besseren zu erscheinen, diejenigen, die so gut sind, dass sie in belehrender Absicht andere an ihrer Gutheit teilhaben lassen, weit verbreitet ist.

In Sachen Denunziation kommt unter Pössl nichts mehr – Die ARD hat ihren Hass auf Suella Braverman entdeckt

Braverman ist der neue Trump. Nachdem sich die in einer Phase persönlicher Entwicklung stecken gebliebenen Aktivisten, die tagein tagaus Gebührenzahler mit ihrer Darbietung in gelebtem Narzissmus belästigen, jahrelang an Donald Trump abgearbeitet haben, in einer Weise, die selbst die linksten unter den empirischen Sozialforschern überrascht hat und sie, nachdem Donald Trump aus dem Amt betrogengewählt

Sind Angehörige politischer Eliten bessere Demokraten? (Teil 5 der Serie „Populismus, Elitismus und das Ringen um Demokratie“)

In Teil 4 der Serie „Populismus, Elitismus und das Ringen um Demokratie“ haben wir die Definition von „Elite“ als Machtelite, d.h. als Elite kraft der Ämter oder Positionen, mit denen bestimmte Befugnisse verbunden sind, betrachtet, und wir haben erläutert, dass und warum Macht nicht dasselbe ist wie Einfluss, und dass Macht ohne Einfluss immer prekär

Konzernterroristen: Paypal, Twitter und andere Sekten

Es ist sicher nur einer dieser Zufälle, dass der Präsident und CEO von Paypal beim World Economic Forum geführt wird: Wohlgemerkt, der Eintrag von Schulman beim WEF ist nicht einer der vielen, die vom WEF angelegt werden, um sich mit den entsprechenden Personen zu schmücken, die unvorsichtig genug waren, einmal über Davos zu fliegen. Schulman

Überwiegend negativ: Tag der Deutschen Ent-Zweit-HEIT – Verrat, Enttäuschung, Übernahme durch die DDR – Die Bedeutung des 3. Oktober für ScienceFiles-Leser

1975 ist im Verlag Blaeschke ein Buch erschienen, das es nicht über die erste Auflage hinausgeschafft hat und auch ansonsten wenig Wellen geschlagen hat. Der Autor, Hans Arndt, hat seinem Buch den Titel “Volk ohne Nation” gegeben und darin die Unvereinbarkeit des deutschen Staatswesens und dem Fundament, auf dem es ruht, mit den Notwendigkeiten einer

Populismus als Gefahr für die Demokratie? Populismus, Elitismus und das Ringen um Demokratie [Teil 2]

Im ersten Teil der Serie über Populismus, Elitismus und das Ringen um Demokratie wurde gezeigt, dass der „Populismus“-Begriff sowohl gemäß seiner etymologischen Herkunft als auch gemäß seiner historischen Verwendung auf die Leute bzw. das Volk bzw. die Bevölkerung bzw. die Bürger als letztlichen Souverän in der politischen Verfasstheit einer Gesellschaft verweist bzw. auf die Forderung

Populismus, Elitismus und das Ringen um Demokratie

Während der vergangenen Jahre haben Personen in öffentlichen Ämtern, die sich gerne als „Eliten“ bezeichnen oder bezeichnen lassen, immer häufiger das Wort „Populismus“ in den Mund genommen und es als ein Synonym für „Bedrohung der Demokratie“ aufzubauen versucht. Diese Strategie dürfte in den kommenden Monaten angesichts der zunehmenden breiten Unzufriedenheit in der Bevölkerung mit den

Finanz-Sharia: PAYPAL-Gesinnungsbanker laufen Amok

Die Sharia ist ein normativer Rahmen, der im Wesentlichen aus dem Koran abgeleitet und auf dessen Grundlage interpretiert wird. Es ist ein religiöser Verhaltensrahmen, der in islamischen Ländern mit weltlicher Macht einhergeht und durchgesetzt wird, weshalb es in den entsprechenden Ländern keine Demokratie gibt, geben kann, denn eine Demokratie setzt unter anderem Religionsfreiheit und eine

Legitimationsforschung: Das Andienen ist des Akademikers Lust … Von bösen Russen und verschwörungstheoretischen AfD-Anhängern

Auflösung. Unser kleines Rätsel vom gestrigen Tag, in dem wir gefragt haben, aus welcher Institution ein Textchen wohl stammt, das in seiner politisch-korrekten Diktion und einheitsmeinenden Biederkeit fast schon den Preis für die beste Anpassungsleistung an vorgegebenes Denken erhalten müsste, hat genau das gezeigt, was wir erwartet haben, dass es zeigen werde. Die Tipps unserer

Bürgern nachstellen: Schnüffel-Gesinnungs-Journalismus beim WDR nach Denunziation durch Linksextreme

Falls Sie wissen wollen, wie tief der linksextremistische Sumpf bereits ist, in dem öffentlich-rechtliche Anstalten stehen, dann sollten Sie den folgenden Text lesen, in dem es um Anschwärzen, also Denunziation, Schnüffel-Gesinnungsjournalisten, die sich als Staatsschutz in spe aufspielen und die Kriminalisierung nicht linker Überzeugungen geht. Ein Lehrstück in gelebtem Faschismus, gelebter antidemokratischer Einstellung, getarnt als

Leistungserschleichung heißt jetzt “Freifahren” – narzisstische Legastheniker auf Deutschlandtour

Die letzte Generation, das sind die Leute, die mit ihren ich-klebe-mich-an-der-Straße-fest-Aktionen viele Leute verärgert, viele Bürger an ihrer Mobilität behindert und so manchen Krankenwagen davon abgehalten haben, seine humane Fracht rechtzeitig in der Notaufnahme des nächsten Krankenhauses abzuliefern, sie ist, dessen ungeachtet, mit ihren Zielen krachend gescheitert. Wie alle Aktivisten aus dem Bereich fanatischer Eiferer,

Liebe Leser,

Weihnachten steht vor der Tür!

Machen Sie doch sich und uns eine kleine Freude.

Damit wir auch im nächsten Jahr für Sie da sein können.

UNTERSTÜTZEN SIE SCIENCEFILES!

 

ScienceFiles-Unterstützung [Klick]


Vielen Dank und Ihnen allen einen schönen Advent!