Category: Us-Präsidentschaft

Farage: “Der einzige westliche Führer, der das Rückgrat hat, sich gegen die kommunistische Partei Chinas zu stellen”.

Der US-Präsidentschaftswahlkampf geht in seine Endphase. Angesichts der Berichterstattung, die die MS-Medien in Deutschland ihren Konsumenten zugemutet haben, werden viele am 4. November zu einem Ergebnis aufwachen, das sie nicht erwartet haben. Als britische Subjects ist es uns eine besondere Freude, das folgende Video zu verbreiten, das die kurze Rede von Nigel Farage auf der

WDR-Schmierenpresse heute: Proud Boys und die neueste linksextreme Inszenierung

2016 hat Donald J. Trump die US-Wahl gewonnen. Seit 2016 versuchen US-Democrats das Wahleregebnis rückgängig zu machen. Die Farce, die als Impeachment inszeniert wurde, angesichts der Fakten, die über die ganz normale Delinquenz in der Familie Biden ans Licht kommen, geradezu eine Form der Strafvereitelung, ist der beste Beleg dafür. Bekanntlich wurde das Impeachment 2020,

Joe Biden gibt Wahlbetrug durch US-Democrats zu

Wissen Sie was uns wirklich irritiert: Das man in der Berichterstattung der Medien und in Arbeiten von Politikwissenschaftlern den Eindruck vermitteln will, die Wahlen in den USA seien reguläre Wahlen, bei denen zwei geeignete Kandidaten miteinander um das Weiße Haus konkurrieren. Das ist nicht der Fall. Einer der Kandidaten ist weder mental fit noch moralisch

Systematische Fehlinformation: Wie die ARD Sie an unabhängiger Urteilsbildung hindern will

Gestern haben wir die Ergebnisse einer Analyse präsentiert, die wir auf Grundlage der Berichterstattung der ARD über den US-Präsidentschaftswahlkampf durchgeführt haben. Herausgekommen ist dabei das Bild eines Schmierensenders mit einer eindeutigen Agenda, die darin besteht ,Joe Biden nicht zu hinterfragen, nicht zu kritisieren und als Strahlemann der US-Democrats Donald J. Trump gegenüber zu stellen, an

Die ARD ein Schmierensender? Warten Sie, bis Sie das gelesen haben!

Eigentlich war die Idee, einen Beitrag über all das zu schreiben, was die MS-Medien in Deutschland ihren Lesern über die US-Präsidentschaftswahlen vorenthalten. Der Versuch, Joe Biden, einen wohl dementen Lügner, als ernstzunehmenden Kandidaten zu präsentieren, den man wohl als übelste Form der Wählermissachtung oder als bislang zynischsten Versuch des politischen Establishments ansehen kann, Bürger zum

Umfragen zur US-Präsidentschaftswahl sind Fake, falsch, Humbug, you name it

Der wohl schwächste US-Präsidentschaftskandidat, den die US-Democrats jemals vorzuweisen hatten, führt in den Umfragen mit einem zweistelligen Vorsprung vor Donald Trump. Wären die Umfragen richtig, Joe Biden, Sleepy Joe Biden, würde den Jahrhunderterfolg von Barack Obama aus dem Jahre 2008 in den Schatten stellen. Und nicht nur das: Sleepy Joe Biden, der Probleme hat, ohne

Maskenfetisch und Statusangst: Trump versetzt MS-Journalisten in Rage

Ein Irrtum geht um in Europader Welt – der Irrtum der Relevanz von MS-Medien. Alle Mächte der alten Welt haben sich zu einer heiligen Hetzjagd verbündet, Regierungen, ihre Günstlinge in Medien und NGOs …  Keiner hat die MS-Medien, die Irrelevanz von MS-Medien mehr exponiert als Donald J. Trump. Er treibt sie regelrecht vor sich her,

Wer ist/war der schlechteste deutsche Außenminister: von Ribbentrop oder Maas?

Joachim von Ribbentrop wurde 1936 zum Botschafter Deutschlands im Vereinigten Königreich ernannt. Seine Aufgabe: Einen Deal mit dem Vereinigten Königreich aushandeln. Kaum ein “Diplomat” vor und seit Ribbentrop hat sich dabei so tollpatschig angestellt. In seiner Zeit als Botschafter hat er sich den Briten nicht nur durch eine Vielzahl sozialer Katastrophen empfohlen, darunter George VI

Clinton’s House of Lies: Die Russen und Donald Trump – alles ein Hoax

Alle Reden von der Debatte zwischen Donald Trump auf der einen Seite, Joe Biden und Chris Wallace (eigentlich der Moderator) auf der anderen Seite. Wir nur in aller Kürze. Es lohnt sich nicht. Debatten sind nicht dazu da, unentschlossene Wähler zu überzeugen. Sie sind heutzutage dazu da, die eigenen Truppen hinter der eigenen Fahne zu

Beim Wahlbetrug erwischt: US-Democrats kaufen Stimmen

#walkaway, die Kampagne, die Brandon Straka 2018 gegründet hat, ist ein sehr gutes Studienobjekt für alle, die sich für Soziologie und Sozialpsychologie interessieren, wie wir das tun. Wer sich über die #walkaway Campaign informieren will, der kann das hier und hier tun. Wir haben mittlerweile mehr #walkaway-Videos, in denen US-Amerikaner aller Hautfarben und aus allen

Joe Biden ist schon 211 Jahre alt, sagt er

Methusalem ist 969 Jahre alt geworden. So behauptet es die Bibel. Joe Biden ist dabei, Methusalem nachzueifern. Auf 211 Jahre hat er es, nach eigener Aussagen, bereits gebracht: This is why I made it my priority to work closely with you, from the time I got to the Senate 180 years ago. Deshalb war es

Auf die politische Linke wartet ein böses Erwachen – ein gutes für alle Anderen

Klar. Wenn man an Jugendliche denkt, dann denkt man in erster Linie an die Straßenhopser und die Smartphone-Mugs, die vollkommen unkritisch übernehmen, was ihnen von Erwachsenen vorgegeben wird. Man denkt an Klimahysteriker, BLM-Spinner, an Antifa-Kriminelle und an Kinder, die eine große Klappe mit sehr wenig Kenntnis füllen – eine verwöhnte Generation ohne Probleme, die dem
Translate »

ScienceFiles-Betrieb

Was uns am Herzen liegt ...

 

Ein Tag ScienceFiles-Betrieb kostet zwischen 250 Euro und 350 Euro.


 

Wenn jeder, der ScienceFiles liest, uns ab und zu mit einer Spende von 5, 10, 20, 50 Euro oder vielleicht auch mehr unterstützt, vielleicht auch regelmäßig, dann ist der Fortbestand von ScienceFiles damit auf Dauer gesichert.


Wir bedanken uns bei allen, die uns unterstützen!


ScienceFiles-Spendenkonto

Vielen Dank!

Holler Box