Schlagwort: 2017

“Who are you?” Jeremy Corbyn hat keinen Humor

Es geht Richtung Weihnacht. Zeit, die Dinge nicht mehr gar so ernst zu sehen. Es gibt ja Menschen, die sehen alles nicht nur ganz ernst, sondern verbissen, die finden in jeder Suppe ein Haar, sind immer Opfer (der Umstände, des Patriarchats oder des Klimawandels), haben keinerlei Humor und sind deshalb durch einen ledrigen Ausdruck, eine

Öffentlich-rechtliche Manipulateure, Alarmisten, Diffamierer und andere ganz normale Gutmenschen: ScienceFiles-Jahresrückblick Teil II

Wenn man die Beiträge des Jahres 2017 Revue passieren lässt, dann stellt sich das mulmige Gefühl ein, das vermutlich auch Edgar Allen Poe hatte, als er in seiner Geschichte „The Devil in the Belfry“ seine Erfahrung mit deutschen Auswanderern in Texas verarbeitet hat. So wirklich von Normalität kann man in Deutschland nicht mehr reden, angesichts

ScienceFiles-Betrieb

Was uns am Herzen liegt ...

 

Ein Tag ScienceFiles-Betrieb kostet zwischen 250 Euro und 350 Euro.


 

Wenn jeder, der ScienceFiles liest, uns ab und zu mit einer Spende von 5, 10, 20, 50 Euro oder vielleicht auch mehr unterstützt, vielleicht auch regelmäßig, dann ist der Fortbestand von ScienceFiles damit auf Dauer gesichert.


Wir bedanken uns bei allen, die uns unterstützen!


ScienceFiles-Spendenkonto

Vielen Dank!

Holler Box