Schlagwort: Inszenierung

Die STASI-Methode im Einsatz gegen Ungeimpfte

Wir sind wieder im Panik-Modus! Omicron (-Xi) sei Dank! Polit-Darsteller, die ihre Inkompetenz dann, wenn Furcht vor etwas herrscht, was niemand greifen kann, am liebsten ausleben, haben wieder einen Feldtag nach dem nächsten. Die Sprachrohre der Politik, der aus Gebühren zwangsfinanzierte Propaganda-Funk, tun alles, um Furcht und Schrecken vor Omicron zu verbreiten, die Bevölkerung gefügig

CO2-Ursel: Von der Leyen rettet die Umwelt mit extra viel CO2

Der Telegraph hat heute einen interessanten Beitrag darüber veröffentlicht, dass Ursula von der Leyen, die derzeit Präsident der EU-Kommission spielt, ein sehr inniges Verhältnis mit Privat-Jets pflegt. Selbst Kurzstrecken von rund 50 Kilometern legt sich mit dem Privat-Jet zurück, offenkundig in dem Bemühen, so viel wie nur möglich CO2 in die Umwelt zu emittieren, damit

Klimakonferenz in Glasgow (COP26): Die große Verarschung

In Kürze beginnt in Glasgow das UN-Spektakel, dessen Ziel darin besteht, die Welt zu retten. Die MS-Medien in allen gleichgeschalteten Ländern, die Systemmedien in Deutschland und im Vereinigten Königreich verbreiten seit Tagen eine Horrorgeschichte nach der nächsten. Fast so, als hätten sie die Lust an COVID-19 verloren, sind sie nun der Ansicht, man müsse die

Die Impferzählung bricht in sich zusammen: US-CDC: Geimpfte stecken andere an, Israel: Je mehr Geimpfte, desto mehr COVID-19

Wir haben einen Ordner. Keine physischen, einen digitalen, einen, in dem Informationen gesammelt werden, die interessant sind, aus denen wir aber nicht unmittelbar eine Veröffentlichung machen, weil – sagen wir: die Dramaturgie noch ein wenig gesteigert werden kann, z.B. dadurch, dass es aus offizieller Quelle Informationen gibt, die deutlich machen, dass der Dammbruch, der dazu

b.1.617.2: Die nächste Panik-Attacke des COVID-Totenkults – Lauterbach ganz vorne dabei

Ist Ihnen eigentlich der unter der Hand vollzogene Wechsel von auf tatsächlichen Fallzahlen basierten Entwicklungsszenarien, die auf dem R-Wert gründen, hin zu Simulationsmodellen, die eine Reihe von hysterischen Annahmen zum Ausgangspunkt nehmen, um eine Zukunft des Massensterbens und der explodierenden Fallzahlen zu prognostizieren, eine Zukunft, die immer Zukunft bleibt, denn dass die Gegenwart den Modellen

Eskalation der Inszenierung: Wie die ARD mit Indien Stimmung für die Verschärfung des Infektionsschutzgesetzes macht

Im Folgenden präsentieren wir das Ergebnis einer Recherche, es zeigt, wie die ARD – als Beispiel für MS-Medien – Indien und die dort steigenden Fallzahlen als Möglichkeit missbraucht, um Stimmung für eine Verschärfung des Infektionsschutzgesetzes zu machen und vor dem Hintergrund regelmäßiger Warnungen durch nicht weiter bekannte Intensivmediziner ihren Konsumenten mit erhobenem Zeigefinger zu erklären,

Bundespressekonferenz: Intellektuelle Armseligkeit oder Fundamentalismus? Oliver Ewald meets Boris Reitschuster

Es ist offenkundig, dass in der Bundespressekonferenz Journalisten-Darsteller bevorzugt werden, die den Pressesprechern, die dort verbreiten müssen, was ihnen vorgegeben wurde, nach dem Mund reden. Es ist wohl wie in der letzten Pressekonferenz von Joe Biden, in der fast nur Journalisten-Attrapen zu Wort kamen, von denen Biden wusste, welche Frage sie stellen würden, so dass

DIE REGIERUNG LÄSST IHNEN KEINE WAHL!

Ob Sie wollen oder nicht, Sie müssen öffentliche Rundfunkanstalten finanzieren. Zum Dank werden Sie indoktriniert.

BEI UNS HABEN SIE EINE WAHL.

Sie können uns mit einer Spende unterstützen. Zum Dank werden Sie von uns informiert.


ScienceFiles-Spendenkonto

Holler Box