Unter Dummen

Eine Leserin von ScienceFiles hat uns einen Link auf einen Sketch geschickt, der es in sich hat: der Sketch, nicht der Link, obwohl man auch argumentieren könnte, dass der Link es in sich hat, weil er ja auf den Sketch, der es ihn sich hat, verweist, aber lassen wir das.

Der Sketch hat den kurzen Titel: “The Expert” und ist in englischer Sprache – aber es sind keine besonders guten Englischkenntnisse notwendig, um den Sketch zu verstehen.

Inhalt des Sketches ist eine Informationsasymmetrie, wie sie regelmäßig zwischen Experten und Laien besteht. Er, der Sketch, handelt vom prätentiösen Geschwätz derjenigen, die sich gut fühlen, weil sie eine Position besetzen, obwohl sie keinerlei Kompetenz für diese Position mitbringen, und er handelt von den Segnungen der Teamwork …

Die Moral von der Geschicht’ lautet übrigens: Always give the fool, what the fool wants, und sie verdeutlicht, warum man als Intelligenter, als Experte in seinem Feld das, was Cass Sunstein unter der irreführenden Bezeichnung “liberalen Paternalismus” anpreist, ablehnen muss.

Aber sehen Sie selbst:

.

Print Friendly, PDF & Email
4 Comments

Bitte keine Beleidigungen, keine wilden Behauptungen und keine strafbaren Inhalte ... Wir glauben noch an die Vernunft!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Liebe Leser,

Robert Habeck hat es auf den Punkt gebracht:

Wenn Sie uns nicht mehr unterstützen, "dann sind wir nicht pleite", hören aber auf zu publizieren.

Damit es nicht soweit kommt, gibt es zwei mögliche Wege für ihre Spende:

  • Unser Spendenkonto bei Halifax
  • Unsere sichere in den Blog integrierte Spendenfunktion.

Sie finden beides hier:
ScienceFiles-Unterstützung

Vielen Dank!