Der People’s Convoy in Washington DC: Der Freiheitskampf, den die MS-Medien nicht mögen

Wenn man all das zusammenstellt, was von denen, die sich als Inhaber der Macht wähnen, bekämpft, unterschlagen und verheimlicht wird, dann hat man eine gute Vorstellung nicht nur davon, wovor sie Angst haben, man hat auch eine gute Vorstellung davon, womit man sie aus dem Gleichgewicht bringen kann.

So wie das die Trucker in Kanada vor einigen Wochen getan haben und nach wie vor tun. Wir bringen dazu im Verlauf der nächsten Woche ein update. Für heute bleiben wir in den USA. Wir haben versucht, einen Überblick über den Trucker Convoy zu gewinnen, der die letzten Tage durch die USA gefahren ist, und da beginnt bereits das Problem, denn es sind mehrere Trucker Convoys, die in den USA unterwegs sind:.

MS-Medien ignorieren weitgehend, was sich im Rahmen des People’s Convoy tut. Man schweigt über diejenigen, die man als distinguierter Angehöriger der I-Pad-Klasse mit der Versorgung der eigenen Herrlichkeit betraut hat und deren Dienstleistung man all die Jahre für selbstverständlich genommen hat. Wer konnte vorhersehen, dass diese niederen Formen menschlichen Straßenlebens plötzlich auf die Idee kommen, das zu hinterfragen, was ihnen von denen vorgegeben, aufgegeben wird, die sich für Vertreter des besseren Teils der Menschheit halten und die nun erkennen müssen, wie sehr sie in ihrem gesamten Lebensentwurf von denen abhängig sind, auf die sie heruntersehen. Und sie hassen, was ihnen vorgeführt wird und wurde…

Das folgende Video umfasst eine Zusammenfassung eines Teils dessen, was bisher war. Das Video endet in Hagerstown. Dort befindet sich der Convoy zum Zeitpunkt, zu dem wir diesen Post schreiben. Die Fahrt nach Washington DC steht heute an.

Das Video endet mit der Ankunft der Trucker in Hagerstown. Im folgenden Video geht es nach dieser Ankunft weiter, man erhält einen Eindruck von der Atmosphäre, und es kommen Trucker zu Wort.

Das im folgenden Video enthaltene Drone-Footage gibt einen guten Eindruck von der Anzahl der Trucker, die sich in Hagerstown versammelt haben:

Zum Zeitpunkt, zu dem wir diesen Post schreiben, laufen die Vorbereitungen, sich auf den Weg nach Washington, DC zu machen. Das Programm des heutigen Tages:

The People’s Convoy ( OFFICIAL), [3/6/2022 2:28 PM]
Today’s Convoy route for The People’s Convoy:
From the Hagerstown Speedway, turn left onto Rt 40 to I-81s to I-70e to I-270s to I-495s.
We will loop the beltway 2 times and then drive back up from I-495 to I-270n to I-70w to I-81n to (exit 5b) to the AC&T truck stop to refuel. From there, we will drive I-81n one exit to Rt 40 (exit 6b) to the Hagerstown Speedway.

Es ist also nicht geplant, durch Washington DC zu fahren, sondern nur drumherum. Einige Trucker haben angekündigt, zu Capitol Hill und nach Downtown DC fahren zu wollen, einige davon haben ihren eigenen Livestram. Wer live dabei sein will, der kann das mit den folgenden LiveStreams tun

LiveStream vom heutigen Tag mit versprochenem Walk around Washington DC, White House.

Noch ein Livestreamer, der in Washington in Richtung Capitol Hill fahren will

Today with Julius – zumeist der umfassendste LiveStream

Aus dem Führerhaus eines Trucks: Sasnak

LiveStream von RSBN auf Gettr.

Credits:
New Worship Center
1st Responders Media
TodaywithJulius
Travel Fun 69
Sasnak



Anregungen, Hinweise, Fragen, Kontakt? Redaktion @ sciencefiles.org


Sie suchen Klartext?
Wir schreiben Klartext!

Bitte unterstützen Sie unseren Fortbestand als Freies Medium.
Vielen Dank!



  • Ethereum
Scan to Donate Ethereum to 0xFB4D6bf441BAB5193e4DCaA1Ff8542e54eE7bBCe

Donate Ethereum to this address

Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send some Ethereum

Tag / Hinweis: - ScienceFiles-Spende

ScienceFiles Spendenkonto:

HALIFAX (Konto-Inhaber: Michael Klein):

IBAN: GB15 HLFX 1100 3311 0902 67
BIC: HLFXGB21B24


Direkt über den ScienceFiles-Spendenfunktion spenden:

Zum Spenden einfach klicken


ScienceFiles und die Alternativen Medien:

Folgen Sie uns auf TELEGRAM. Werden Sie einer von derzeit mehr als 16.000 Abonnenten. Oder diskutieren Sie auf unserem Diskussionskanal.
Unser Backup-Kanal auf Element:Matrix
Gerade erst eröffnet: Er wächst und wächst. SciFi auf Gettr

Bleiben Sie mit uns in Kontakt.
Wenn Sie ScienceFiles abonnieren, erhalten Sie bei jeder Veröffentlichung eine Benachrichtigung in die Mailbox.

ScienceFiles-Abo
Loading


Die Schuck Folz Edition ist zurück!


Print Friendly, PDF & Email
8 Comments

Bitte keine Beleidigungen, keine wilden Behauptungen und keine strafbaren Inhalte ... Wir glauben noch an die Vernunft!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

ScienceFiles-Betrieb

Was uns am Herzen liegt ...

 

Ein Tag ScienceFiles-Betrieb kostet zwischen 250 Euro und 350 Euro.


 

Wenn jeder, der ScienceFiles liest, uns ab und zu mit einer Spende von 5, 10, 20, 50 Euro oder vielleicht auch mehr unterstützt, vielleicht auch regelmäßig, dann ist der Fortbestand von ScienceFiles damit auf Dauer gesichert.


Wir bedanken uns bei allen, die uns unterstützen!


ScienceFiles-Spendenkonto

Vielen Dank!

Holler Box