Der Experte

Der Experte trägt die ganze Beweislast auf seinen Schultern – in öffentlich-rechtlichen und anderen MS-Medien.

In einer normalen Welt überzeugt ein Argument, eine Begründung, eine Erklärung, etwas, das nachvollziehbar ist, rational nachvollziehbar ist. In der MS-Medienwelt ist oft nicht nachvollziehbar, was behauptet wird, findet sich in der Regel kein Argument, kommt die Behauptung in aller Einsamkeit, ohne erklärende Begleitung und nur mit dem Appell an ein Gefühl, an eine gefühlte Gemeinsamkeit, ein Empfinden, dass man das, was der “Experte” da sagt, auch denken würde, wenn man sich, wie der Experte, was man ihm zugute hält, damit befasst hätte.

Experten dienen in öffentlich-rechtlichen und anderen MS-Medien dazu Seichtes, Falsches und Ideologisches mit dem Anschein von Begründung und Argument zu versehen, Unfug soll durch Experten quasi geadelt werden, damit er als sinnvolle Äußerung durchgeht.

Und weil dem so ist, deshalb geht in MS-Medien nichts ohne Experten, Experten müssen über das hinwegtäuschen, was in MS-Medien generell fehlt: Das Argument. Sie sind dazu da, Ideologie mit einem rationalen Etikett, nicht Inhalt zu versehen, sie dienen dem Vortäuschen von [geprüften] Inhalten, die in der Regel nicht vorhanden sind.

Wir haben eine kleine Reise durch die Welt der Experten für unsere Leser vorbereitet, quasi als kleiner Zeitvertreib über Ostern …

Dürfen wir vorstellen: Experten

Der Bundesheer-Experte

Der Extremismus-Experte

Nur Experten ohne besonderen Expertenbereich:

Der Russland-Experte

Der Politik-Experte

Der Naost-Experte

Der Körpersprache-Experte

Der Birma-Experte

Der Ostkirchen-Experte

Der Türkei-Experte

Der Experte Lauterbach

Der China-Experte

Der Afghanistan-Experte

Der Zivilschutz-Experte

Der Thailand-Experte

Der Biathlon-Experte

Der Hausbau-Experte

Der Sky-Experte

Der Bitcoin-Experte

Der WHO-Experte

Der Inflations-Erfühl-Experte

Der Experte und die Expertin

Zu guter Letzt:

Brought to you, by ScienceFiles-Expert-Experts.




Anregungen, Hinweise, Kontakt? -> Redaktion @ Sciencefiles.org
Wenn Ihnen gefällt, was Sie bei uns lesen, dann bitten wir Sie, uns zu unterstützen. ScienceFiles lebt weitgehend von Spenden. Helfen Sie uns, ScienceFiles auf eine solide finanzielle Basis zu stellen.
Wir haben drei sichere Spendenmöglichkeiten:

Donorbox

Unterstützen Sie ScienceFiles


Unsere eigene ScienceFiles-Spendenfunktion

Zum Spenden einfach klicken

Unser Spendenkonto bei Halifax:

ScienceFiles Spendenkonto: HALIFAX (Konto-Inhaber: Michael Klein):
  • IBAN: GB15 HLFX 1100 3311 0902 67
  • BIC: HLFXGB21B24

Print Friendly, PDF & Email
23 Comments

Bitte keine Beleidigungen, keine wilden Behauptungen und keine strafbaren Inhalte ... Wir glauben noch an die Vernunft!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Liebe Leser,

seit 2011 sind wir als zentrale Stelle zur Prüfung von nicht nur wissenschaftlichen Informationen für Sie da -

Unentgeltlich in all den Jahren.

Bislang sind wir in der Lage, unseren Aufwand über Spenden zu decken.

Damit das auch weiterhin so bleibt, benötigen wir Ihre Hilfe:

Unterstützen Sie bitte unsere Arbeit:

➡️Über Donorbox,
➡️unser Spendenkonto bei Halifax oder
➡️unsere sichere in den Blog integrierte Spendenfunktion.

Sie finden alle notwendigen Informationen hier:

ScienceFiles-Unterstützung

Vielen Dank!